Skip to main content

Bebauungsplan für Baugebiet Butschenweg wird am 22. Mai 2013 vorgestellt

Informationsveranstaltung zu den städtebaulichen Zielen der Planung

Der Fachbereich Stadtentwicklung der Stadt Viersen lädt für Mittwoch, 22. Mai 2013, zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung in die Aula der Johannes-Kepler-Realschule, Friedensstraße 53 in Süchteln, ein. Ab 19 Uhr informiert die Stadtverwaltung dort über die Ziele und Inhalte des Bebauungsplanes Nummer 361 „Andreasstraße/Butschenweg“. 

Zurzeit läuft das Aufstellungsverfahren für diesen Bebauungsplan, direkt am Anschluss an die Informationsveranstaltung wird die zweiwöchige erneute Offenlage des Planentwurfs beginnen. 

Bei der Informationsveranstaltung sollen nochmals die allgemeinen städtebaulichen Ziele der Planung dargestellt werden. Dazu werden die veränderten Inhalte des Planes erläutert und Hinweise zum weiteren Verlauf des Aufstellungsverfahrens gegeben. Außerdem stellt die Stadt die Grünraumplanung für den Bereich des Bebauungsplanes vor sowie die künftige Verkehrsbelastung von Butschenweg und Andreasstraße einschließlich der sich hieraus ergebenden Lärmbelastung. In dem qualitativ hochwertigen Baugebiet sollen rund 80 Wohneinheiten entstehen.