Skip to main content

Bosman erweitert am Mackenstein

Mackenstein Südwest

Gerade einmal ein gutes halbes Jahr ist es her, seit Marco Bosman im vergangenen Oktober die Umsiedlung seines Unternehmens von Mönchengladbach nach Viersen mit der Fertigstellung seiner außergewöhnlichen Erlebnis-Außenausstellung vollständig vollendet hat. Eine gute Entscheidung, stellt Marco Bosman heute zufrieden fest. Die perfekte neue Lage für die Ausstellungsflächen seines Unternehmens für Terrassenüberdachungen am neuen Viersener Standort Mackenstein-Süd bringt bereits wenige Monate nach Eröffnung weiteres Wachstum: Der erfolgreiche Unternehmer erweitert nun seinen Firmensitz am Mackenstein.

Erfolgswirtschaftsstandort Viersen

Auf dem 1221 Quadratmeter großen Grundstück, das Bosman von der Grundstücks-Marketing-Gesellschaft (GMG) der Stadt Viersen erworben hat, schreibt der Unternehmer seit Anbeginn Erfolgsgeschichte. GMG-Geschäftsführer Thomas Küppers ist hocherfreut über die jetzigen Erweiterungspläne des Unternehmens, das zu den führenden Herstellern des wachsenden Marktes von Aluminiumüberdachungen gehört. „Im Gewerbegebiet Mackenstein Südwest ist unser Ziel, gerade den Bedürfnissen kleiner und mittelständischer Unternehmen eine perfekte Ausgangslage zu schaffen“, so Küppers, „die äußerst positiven Entwicklungen am Mackenstein sind ein deutliches Zeichen für die Kraft unseres Konzepts und auch unseres Viersener Wirtschaftsstandortes.“

Perfekte Lage für Entwicklung und Expansion

Wie attraktiv Viersen als Wirtschaftsstandort ist, zeigt auch die Tatsache, dass Bosman bei der Suche nach Expansionsflächen in Mönchengladbach trotz intensiver Recherche nicht fündig geworden war. Kein Gebiet in Mönchengladbach bot dem stark wachsenden Unternehmen ein geeignetes neues Firmengelände zur Umsetzung der Erweiterungspläne. In Viersen fand er schließlich den geeigneten Standort. Nicht nur über eine passende großzügige Fläche für sein neues Firmengebäude mit Produktionshalle und Büroräumen konnte Bosman sich am Mackenstein freuen. Auch die Baugenehmigung und Kaufabwicklung waren zügig und einfach erfolgt. Und nicht zuletzt hat Bosman auch eine exzellente Verkehrslage vorgefunden. Dass sein Unternehmen von der Kreisstraße 8 aus klar zu erkennen ist, hat ihm ebenfalls einen Kundenzuwachs gebracht, weiß Bosman.

Die Außenausstellung: Ein Erlebnis-Garten

Die Möglichkeit, auf dem Mackenstein-Grundstück auch eine Außenausstellung eröffnen zu können, hatte für Bosman ebenfalls mit zu den Entscheidungskriterien für den Standort gehört. Denn für die Planung der Außenausstellung hatte der kreative Inhaber des Unternehmens sich eine ganz besondere Gestaltung überlegt, die nun das attraktive Herzstück seiner Firma ist: ein Erlebnis-Garten. Dort können Kunden sich ein wahrlich lebensechtes Bild von den Produkten machen: Überdachungen für Terrassen oder Einfahrten, Aluminiumzäune und Wintergärten, Sonnenschutz-Vorrichtungen und viele weitere Produkte sind in passenden Umgebungen gestaltet und unterstützen die Kundschaft so enorm bei der Entscheidung. Ein Besuch bei Bosman lohnt sich! Und die GMG ist gespannt auf die weiteren Wachstumsschritte des Unternehmens und natürlich auch auf die weitere Entwicklung am Mackenstein Süd insgesamt.