Skip to main content

Danke – Viersen erstrahlt im winterlichen Glanz

Zahlreiche Sponsoren ermöglichen Weihnachtsbeleuchtung in Viersen

Die jetzt insgesamt 65 weihnachtlichen Motive wurden pünkt­lich zum ersten Advent an den Laternen in der Innenstadt montiert. Zehn der Motive wurden im Vorjahr erworben. 39 der neuen Motive konnten in diesem Jahr mit Geldern der Spar­kassen­stiftung Viersen angeschafft werden, zehn weitere hat die NEW als Sponsor finanziert und sechs Motive hat der Werbering Viersen aktiv e.V. aus seiner Tasche bezahlt. Doch damit nicht genug. Zusätzlich lassen fünf neue Baumbeleuch­tungen die Bäume am Café Extrablatt, am Remigiusbrunnen, auf dem Gereonsplatz, in der Rathausgasse sowie auf dem Spar­kassen­­vorplatz weihnachtlich leuchten. Vier dieser Lichte­rketten konnten ebenfalls mit Mitteln der Sparkassen­stiftung Viersen angeschafft werden, der Baum auf dem Sparkassen­vorplatz wird durch das Sponsoring der Sparkasse Krefeld weihnachtlich erhellt.

Die Fassaden der Volksbankfilialen am Theodor-Heuss Platz und am Gereonsplatz erstrahlen in diesem Jahr ebenfalls in einem neuen Licht. Selbst finanziert ist auch die weihnachtlich gestaltete Fassade der Sparkasse. Dr. Winfried Tackenberg, Eigentümer des Kaiserecks und Florian Peters-Messer, Eigentümer des gegen­überliegenden Gebäudes, haben in diesem Jahr auch weihnachtlich aufgerüstet. Die Beleuchtung des Stadthauses ist durch die finanzielle Unterstützung der NEW und VAB gesichert. Abgerundet wird der Viersener Lichterglanz letztendlich durch einzelne Hausinstallationen, die von verschie­denen Eigentümern finanziert und auf eigene Kosten angebracht werden.

„Viersen kann sehr stolz auf das Engagement seiner Unter­nehmen und Bewohner sein. Nur dank ihrer Unterstützung wird unsere Stadt an Weihnachten in einem festlichen Lichterglanz erstrahlen. Für diesen Einsatz, der sicherlich allen anderen Händlern und natürlich den Besuchern unserer Stadt auch zugutekommt, können wir nur Danke sagen“, fasst es Mareike Meyer vom City­manage­ment der Stadt Viersen zusammen.

Corporate light

Alle neuen Motive und Beleuchtungen sind in ein ganzheitliches Konzept integriert. Dieses orientiert sich an der Corporate Identity der Stadt Viersen: Blaue Sterne und weiße Mispeln sowie passende Lichternetze verzaubern die Innenstadt einheitlich und winterlich. Die Farbauswahl passt zum städtischen Logo, die Motive der Mispeln lehnen sich an das städtische Wappenmotiv an.

Mit der stimmungsvollen Beleuchtung präsentiert sich die Einkaufsstadt Viersen im Advent besonders attraktiv und gemütlich. Mit inhabergeführten Läden und spezialisierten Fachgeschäften schafft Viersen nicht nur ein besonderes Einkaufserlebnis, sondern bietet seinen Besuchern viele Anregungen für originelle Weihnachtsgeschenke die wirkliche Freude bereiten. Ein Geschenk vonseiten der Stadt gibt es für alle Innenstadtbesucher in Viersen schon bei der Ankunft: An allen Samstagen ist das Parken in der Innenstadt kostenfrei.