Skip to main content

Einladung zum Kinderflohmarkt in Viersen am 29. September 2013

Im Rahmen des Stadtfestes „Viersener Note“ verwandelt sich ein Teil der südlichen Hauptstraße zum zweiten Mal in einen bunten Markt für Spielsachen aller Art.

101 Kinder hatten sich im letzten Jahr zum Kinderflohmarkt auf der süd­lichen Hauptstraße angemeldet. Die Premiere war ein voller Erfolg. Das Citymanagement der Stadt Viersen und der Werbering Viersen aktiv e.V. laden deshalb auch in diesem Jahr alle interessierten Kinder und Jugend­liche im Alter von 6 bis 14 Jahren ein, sich zum Kinderflohmarkt anzu­melden, um durch den Verkauf von Spielsachen ihr Taschengeld aufzu­bessern.

Die Teilnahme mit einem Stand von bis zu zwei Metern Breite ist kosten­los. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Selbstverständlich dürfen die jungen Händler beim Anbieten ihrer Ware und bei Verkaufs­ge­sprä­chen von ihren Eltern beraten und unterstützt werden.

Der Flohmarkt wird wieder auf der südlichen Hauptstraße, ab der evan­ge­lischen Kirche bis zur Heierstraße stattfinden. Je nachdem wie groß der Andrang ist, steht neben der Straßenfläche auch der große Park­platz an der südlichen Hauptstraße als Verkaufsfläche zur Ver­fügung.

Die komplette südliche Hauptstraße wird am Sonntag, den 29. Septem­ber gesperrt sein, ebenso die Zufahrtstraßen Königsallee von Linden­straße bis Bahnhofstraße und weiter die Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße, ferner jeweils ab Remigiusstraße die Wilhelm­straße und die Heimbach­straße in Richtung Hauptstraße. Damit die jungen Teil­neh­merin­nen und Teilnehmer ihre Waren direkt vor Ort ausladen kön­nen, haben die Veran­stal­ter die Anfahrt wie folgt geregelt: Die Zufahrt ist aus­schließlich über die Heimbachstraße möglich. Nur von dort dürfen Pkws in den Veranstal­tungs­bereich einbiegen und ausladen. Unmittel­bar danach müssen die Fahr­zeuge entfernt werden. Park­mög­lich­keiten gibt es auf den Parkplätzen hinter dem Rathaus Bahnhofstraße, an der Großen Bruch­straße und dem Behelfs­park­platz an der Gladbacher Straße zur Verfügung.

Wichtig für die Teilnehmer: Der Aufbau beginnt am 29. September um 8.00 Uhr, Abbau um 18.00 Uhr. Der Aufbau muss um 10.30 Uhr beendet sein, damit der Verkauf um 11.00 Uhr beginnen kann.

Anmeldung und weitere Informationen

Auch in diesem Jahr wünscht sich der Veranstalter einen erfolgreichen Kinderflohmarkt und hofft auf eine große Anzahl an jungen Händlern, die Freude am Verkaufen haben. Die Anmeldungen werden vom Citymanagement der Stadt Viersen entgegen genom­men. Ihr Ansprechpartner für Anmeldungen oder bei Fragen zur Veranstaltung ist Holger Keller (Tel. 02162/101262, E-Mail: holger.keller@viersen.de).