Skip to main content

Frühstück reloaded

Der neu konzipierte Unternehmertreff „Viersener Frühstart“ ist erfolgreich gestartet

Im Rahmen der neu konzipierten Netzwerkveranstaltung „Viersener Frühstart“ hatten die Viersener Wirtschaftsförderung und die Sparkasse Krefeld gemeinsam zum ersten Frühstück in die Kletterhalle Viersen eingeladen. 21 Unternehmer aus den Branchen Gesundheit, Fitness und Freizeit sowie Vertreter zweier Gymnasien und des Berufkollegs Viersen waren der Einladung gefolgt und fanden sich so am frühen Mittwochmorgen im quietschbunten Ambiente der Kletterhalle wieder. Mit unmittelbarem Ausblick auf die vielfältigen Kletterelemente hatte Gastgeber Jörg Brockes die Frühstückstische gedeckt. Nach der Begrüßung durch Norbert Jansen von der Wirtschaftsförderung und Rainer Pütz von der Sparkasse Krefeld konnten Brockes und sein Partner Werner Delbeck in fünfzehn Minuten die Möglichkeiten der Kletterhalle für die Nutzung von Firmenevents oder für die Gestaltung der Freizeit präsentieren.

Statt wie bisher in variierenden Restaurants mit den Unternehmen zu frühstücken, will der „Viersener Frühstart“ in diesem Jahr unmittelbar vor Ort netzwerken. Die ausgewählten Gastgeberbetriebe erhalten die Möglichkeit, sich unmittelbar in den eigenen Räumlichkeiten den geladenen Gästen vorzustellen und einen Einblick in ihre Betriebe zu geben.

Auch die im Konzept gesetzte Idee, durch gezieltes Einladen und einen auf das Thema ausgerichteten Branchenmix der Frühstücker die Chancen auf das Knüpfen neuer Knoten im eigenen Netzwerk zu erhöhen ging auf. Bereits während des Frühstückens wurden in intensiven Gesprächen Gemeinsamkeiten und Geschäftsmöglichkeiten ausgelotet. In einer Vorstellungsrunde erhält jeder der Teilnehmer die Möglichkeit, sich in wenigen Minuten selber zu präsentieren und für ihn wichtige Themen anzuschneiden. Eine Gelegenheit, die auch die Vertreter der verschiedenen Schulen gut nutzten. Enge Kontakte in die Wirtschaft bietet ihren Schülern die Möglichkeit Praktikumsstellen in Viersen zu finden und so die Chance zu erhöhen möglicherweise Arbeitsplätze vor Ort ins Auge zu fassen. Für Unternehmen auch eine Chance in Zeiten des Fachkräftemangels einen frühen Kontakt zum Nachwuchs zu erhalten und sich als potenzielle Arbeitgeber zu zeigen.

Und wie sieht das Fazit der Auftaktveranstaltung für die Veranstalter und Frühstücker aus? Der Viersener Frühstart ist noch gemütlicher, intensiver und spannender geworden und bietet als Plattform eine gute Gelegenheit Synergien vor Ort auszuloten und neue Geschäftskontakte zu knüpfen!

Die Teilnahme und ein reichhaltiges Frühstück sind für die eingeladenen Unternehmer kostenfrei. Der nächste Frühstückstermin ist für Anfang Juli gesetzt. Auch hierzu werden die Unternehmen wieder persönlich eingeladen.

Interessierte Unternehmen, die zu einer Unternehmerveranstaltung der Stadt Viersen eingeladen werden möchten, oder ein Interesse daran haben, einmal als Gastgeber zu fungieren, können sich bei der Wirtschaftsförderung melden.

Sandra Erkes
Tel: 02162 – 101 295
E-Mail: Sandra.erkes@viersen.de