Skip to main content

Gewächshaus für Jungunternehmer: Relaunchter Webauftritt

Eine vereinfachte Navigation sowie klar strukturierte Inhalte steigern die Benutzerfreundlichkeit der neuen Website www.gewächshaus-viersen.de. Aktuelle Meldungen, Veranstaltungstermine und zahlreiche weiterführende Links erhöhen darüber hinaus den Nutzen für vorbei surfende Besucher der Seite. . Unter der neuen Domain informiert die Website umfassend über das Gewächshaus als Ort selbst, den als Träger fungierenden Förderverein Gewächshaus e.V. und seine Mitglieder sowie über die aktuellen und ehemaligen Mieter des Hauses.

Das Gewächshaus Viersen, so wird es auch auf der Website erläutert, ist aber nicht nur ein Ort, eine Idee und eine Chance für Jungunternehmer oder Existenzgründer, die mit ihren Geschäftsideen richtig durchstarten wollen, sondern auch ein Netzwerk: „Ein effektives Netzwerk sollte auch im virtuellen Netz einen modernen Auftritt haben und weit über die Grenzen von Viersen hinaus für seine Mitglieder und Mieter Präsenz zeigen. Wir wollen alle jungen Unternehmen, die als Mieter in das Gewächshaus einziehen oder bereits nach ihrem Auszug erfolgreich in Viersen neue Wurzeln geschlagen haben, nicht nur mit den starken Partnerunternehmen des Fördervereins, sondern auch mit interessierten Wirtschaftsakteuren in der Region vernetzen. Darum unterstützen wir unsere Start-ups auf allen möglichen Kanälen.“ So fasst es Thomas Küppers Schriftführer des Fördervereines und Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Viersen zusammen.

Treffpunkt im Netz – vor allem für Gründer

Darüber hinaus soll die Website auch ein erster Anlaufpunkt für Menschen werden, die mit dem Gedanken spielen, sich selbständig zu machen. Die im Web aufgeführten Leistungen, sowie die detaillierten Beschreibungen von Lage und Ausstattungen der Räumlichkeiten, liefern überzeugende Argumente das Gewächshaus der Stadt Viersen als geeignete Startrampe für den Weg zum eigenen geschäftlichen Erfolg in Erwägung zu ziehen. Aktuell wird hier auch das für Mitte April eingeplante Existenzgründerseminar im Gewächshaus beworben. Eine gute erste Möglichkeit die Umsetzung eigene Geschäftsidee auf ein solides Fundament zu stellen. Als Plattform wird die neue Webpräsenz aber vor allem auch die unternehmerischen Leistungen aller Mitglieder des Fördervereins sowie der Jungunternehmer öffentlichkeitswirksam in den Fokus rücken. Ausführliche Beschreibungen des eigenen unternehmerischen Angebotes bieten gerade Existenzgründern eine interessante und kostenfreie Möglichkeit, sich im Web zu präsentieren. Eigene Homepages werden verlinkt, interessante Pressemitteilungen veröffentlicht. Ein Vorteil, den auch Finanzberater Joscha Heinen, der erst im Februar diesen Jahres sein Büro im Gewächshaus eingerichtet hat, zu schätzen weiß: „Die neue Homepage ist eine geeignete Plattform, um als junges Unternehmen bekannter zu werden und bietet mir die Möglichkeit auch eigene aktuelle Meldungen und meine Leistungen unmittelbar in das Netzwerk Gewächshaus hinein zu transportieren“.

Online Schnittstelle für Mitglieder und Mieter

Auch für alle Vereinsmitglieder, welche das Gewächshaus mit Wissen und ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen, schafft die Homepage eine zusätzliche Möglichkeit schnell in Kontakt mit neuen Mietern zu kommen und auch ihr eigenes geschäftliches Angebot besser zu bewerben. Thomas Krumkamp von der Werbeagentur DC2 Communication sieht noch einen weiteren Bonus: „ Wir können mit unserer Mitgliedschaft und der Präsenz auf der Website auch all unseren Kunden zeigen, das wir uns für die Stadt Viersen und vor allem für den unternehmerischen Nachwuchs vor Ort einsetzen. Damit verschaffen wir uns auch eine größere Chance, später auch in für uns gewinnbringende Geschäftsbeziehungen einzutreten.“