Skip to main content

Kindertag Dülken 2016: Ich heb ab!

Wind, Glück und Menschen, die so nett sind die angehängte Postkarte an die GMG zurückzuschicken sind für den Erfolg beim Luftballon-Weitflugwettbewerb unbedingt notwendig. Denn die Preise werden von denjenigen Kinder gewonnen, deren Ballons die weiteste Strecke zurückgelegt haben. Dies lässt sich anhand der zurückgeschickten Postkarten ermitteln. In den vergangenen Jahren schaffte es einer der Viersener Sieger-Ballons schon bis über die Alpen, ein anderer wurde in Ostdeutschland von einem Hund gefunden und brav zum Herrchen apportiert, der dafür sorgte das die Karte zurück nach Viersen gesandt wurde. Gestaffelt nach Reichweite werden auch in diesem Jahr insgesamt acht Preise vergeben. Als attraktiver Hauptpreis lockt ein Tag für die ganze Familie in der Kletterhalle Ransberg in Viersen. Auf Gutscheine für Schreibwaren, Bücher und Eisbecher können sich sieben weitere Gewinner-Kinder freuen. Die Gewinner werden im Herbst benachrichtigt und zeitgleich auch mit Vornamen auf der Website der GMG bekanntgeben.

Soviel Spaß muss sein

Der Dülkener Kindertag ist der größte seiner Art in der Region und hat seit über 20 Jahren einen festen Platz im Viersener Veranstaltungskalender. In diesem Jahr findet er am Sonntag, den 5. Juni statt. In der gesamten Innenstadt von Dülken bieten Unternehmen, Einzelhändler, Vereine und Institutionen verschiedene Mit-Mach-Aktionen für die ganze Familie an. Spiel, Sport und vor allem der Spaß gemeinsam etwas zu machen stehen dabei im Vordergrund. Essen und Getränke zu fairen Preisen werden mit dem Dülkener Kindertaler, der einen Wert von je 25 Cent besitzt, bezahlt. Der Tag beginnt um 11.00 und endet um 18.00 Uhr. Ab 13 Uhr öffnen die Geschäfte in Dülken, sodass Familien auch beim verkaufsoffenen Sonntag gemeinsam und ohne Hektik ihre Besorgungen erledigen können.

Die Preise