Skip to main content

Mädchenmerker 2016/17 erschienen

Neben einem Kalendarium und den überregionalen Seiten gibt es im Mädchenmerker jede Menge Seiten mit lokalem Bezug aus dem Kreis Viersen sowie der Region. Dabei stehen praktische Informationen im Vordergrund, wie Planung der Berufswahl, ein Bewerbungsfahrplan, welche Fragen in der Regel im Vorstellungsgespräch gestellt werden, eine Übersicht „Wer verdient was?" und ein individuelles Berechnungsbeispiel „Welches Einkommen benötige ich voraussichtlich für meinen Lebensunterhalt?". Zusätzlich sind Informationen zu den Studiengängen Bachelor und Master, Auslandsaufenthalten, Stipendien, freiwilligem sozialen/ökologischen Jahr, Freizeitangeboten und Beratungseinrichtungen enthalten.

Der Merker ist ab sofort bei Frau Bettina Glaeser-Kurth in der Stadt Viersen kostenfrei erhältlich.