Skip to main content

Neue Gewerbeflächen: Einladung zur Informationsveranstaltung am 12. November 2015

Die Stadt Viersen lädt für Donnerstag, 12. November 2015, zu einer Bürgerinformationsveranstaltung ins Technische Rathaus, Bahnhofstraße 23 – 29, Sitzungssaal im 1. Obergeschoss, um 18:30 Uhr ein. Es geht um die Änderung des Flächennutzungsplanes für die Bereiche „Mackenstein-Peschfeld“ und „Feldstraße/Schmiedestraße“ sowie die Aufstellung eines Bebauungsplanes für das „Gewerbegebiet Mackenstein-Peschfeld“. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und -planung des Rates der Stadt Viersen hat die entsprechenden Verfahren Anfang September durch Beschlüsse auf den Weg gebracht.

Flächen über 30.000 Quadratmetern

Bei der Planung Mackenstein-Peschfeld geht es um die südwestliche Erweiterung des Gewerbegebietes Mackenstein, nicht um das interkommunale Gewerbegebiet mit der Stadt Mönchengladbach. Durch die neuen Pläne soll es möglich werden, großflächige und zusammenhängende Industrie- und Gewerbeflächen für Betriebe zur Verfügung zu stellen, die mehr als 30.000 Quadratmeter Grundstücksbedarf haben. Solche Flächen mit direktem Autobahnanschluss stehen zurzeit im gesamten Stadtgebiet nicht zur Verfügung. Außerdem sollen Betriebe, die wachsen oder umstrukturiert werden, die Möglichkeit erhalten, dies im Bereich Mackenstein zu tun.

Die Informationsveranstaltung ist eine sogenannte frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit. Sie dient auch dazu, die Pläne vorzustellen und zu erörtern, sowie Anregungen und Hinweise aufzunehmen. Die geplante Änderung des Flächennutzungsplanes hinsichtlich des Süchtelner Bereichs „Feldstraße/Schmiedestraße“ wird ebenfalls in diesem Verfahren behandelt.

Die Planunterlagen liegen nach der Informationsveranstaltung ab Freitag, 13. November 2015, bis einschließlich 27. November im Technischen Rathaus, Fachbereich Stadtentwicklung, Bahnhofstraße 23 – 29, 2. Obergeschoss, aus. Während der Dienstzeiten (8:00 bis 13:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr, außer Freitagnachmittag) geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtplanung Auskunft zu den Plänen und nehmen Stellungnahmen entgegen. Die Planunterlagen stehen außerdem in dieser Zeit auf der Internetseite der Stadt Viersen zur Verfügung.

Ansprechpartner bei der Stadt Viersen sind Jörn Clasen (Telefon 02162-101296) und Kristina Ohrem (02162-10187).