Skip to main content

Offener Austausch soll Süchteln voranbringen

Werbering Viersen aktiv e.V. im Dialog mit den Unternehmern in Süchteln

Olaf Fander, Vorstandsmitglied des Werberings, hofft, dass möglichst viele Geschäfts­leute daran teilnehmen werden. „Uns ist es als Werbering besonders wichtig zu erfahren, wie die Menschen, die hier tagtäglich arbeiten, über ihren Stadtteil denken, was sie von uns erwarten und wie wir gemeinsam Verbesserungen für Süchteln erreichen können.“

Die Themenpalette ist weit gefächert. Eine feste Tagesordnung soll es nicht geben. Was kann ich als Einzelner bewegen? Welche Probleme gibt es vor Ort? Und was tun Stadt und Werbe­ring für mich? Antworten auf diese und andere Fragen wollen Wirt­schaftsförderer, Citymanagerin Mareike Meyer und die Vorstandsmitglieder des Werbe­rings an diesem Abend im offenen Gespräch geben und alle Anregungen vonseiten der Händlerschaft aufnehmen. Alles, so Fander, soll freiweg auf den Tisch kommen: „Wir wollen jedem die Chance geben, seine Meinung, Ideen und auch Bedenken zu äußern, und so Süchteln eine kräftige Stimme verleihen, die auch gut im Kreis Viersen zu hören sein wird.“

Interessant für die Verantwortlichen ist es auch, gemeinsam mit den Händlern heraus­finden, was das besondere Flair in Süchteln eigentlich ausmacht. Der Werbering wird zusätzlich über seine Arbeit und Tätigkeitsschwerpunkte berichten. Das erste Orts­gespräch in Süchteln soll Auftakt zu einer Reihe weiterer Gespräche in anderen Stadt­teilen sein, mit denen der Werbering künftig noch näher an seine Basis rücken und einen besseren Informationsaustausch fördern will.

Veranstaltungsort:Kolpinghaus Süchteln am Ostring 20
Termin:Donnerstag, den 13.9.2012 um 19:30 Uhr
Veranstalter:Werbering Viersen aktiv e.V.