Skip to main content

Unternehmerfrühstück in Viersen: Nur für Ausgeschlafene

Wachsendes Interesse an regionalen Unternehmernetzwerken

Unter dem Titel „VIERTELVOR8“ fand zur gleichnamigen Uhr­zeit am Mittwoch, den 26. September das vierte Frühstück dieser Reihe im Gasthof Kaisermühle statt. Mit rund 50 Unter­nehmern aus Nettetal, Schwalmtal, Niederkrüchten, Krefeld, Korschen­broich und Viersen erreichte das frühe Netzwerk­treffen einen Besucherrekord.

„Wir sind begeistert, wie gut unser Angebot angenommen wird. Wir bieten den Unternehmer mit unseren beiden Frühstücks­reihen eine zwanglose aber sehr effektive Plattform für die An­bahnung oder Vertiefung von tragfähigen Geschäftskontakten,“ freut sich Sandra Erkes, Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung.

Die Namen „Viersener Frühstart“ und „VIERTELVOR8“ drücken es bereits deutlich aus. Beide Veranstaltungsreihen beginnen früh am Morgen. Offensichtlich eine gute Zeit für die Unter­nehmer der Region. Abgesehen von dem Genuss eines reich­haltigen Frühstücks, hatten die zahlreich erschienen und gut ausgeschlafenen Unter­nehmer nach einer kurzen Begrüßung durch die Veranstalter auch die Gelegenheit sich und ihr Unter­nehmen zu präsentieren. Anschließend blieb ausrei­chend Zeit, um Gespräche zu führen und neue Kontakte zu knüpfen. „Gerade die Mischung verschiedener Branchen ermöglicht es, neue Potenziale aufzudecken und Synergien auszuschöpfen“, beschreibt Thomas Küppers, Leiter der Wirtschaftsförderung die dahinter steckende Intention. Die Frühstücker haben dabei die Chance, auch in engeren Kontakt mit der Wirtschaftsförderung und Mitarbeiter der Sparkasse sowie der Deutschen Bank zu kommen. Kurzvorträgen, sowohl aus der Unternehmerschaft, als auch durch externe Fachleute, können das Frühstück mit praxisnahen Informationen bereichern. Allen Verantwortlichen ist es aber auch in Zukunft besonders wichtig, für eine informelle und entspannte Atmosphäre zu sorgen. Anfang September hatte bereits die zweite Frühstücksreihe „Viersener Frühstart“ mit 38 Besuchern eine äußerst besonders positive Resonanz gefunden.

Die nächsten Frühstückstermine:

  • 2.12.2012 7:45 Uhr: VIERTELVOR8 in Kooperation mit der Deutschen Bank in der Kaisermühle.
  • 5.12.2012 8:00 Uhr: Viersener Frühstart in Kooperation mit der Sparkasse Krefeld im Rahserhof.

Interessierte Unternehmen können sich bei der Wirtschaftsförderung anmelden.
Sandra Erkes
Tel: 02162 – 101 295
E-Mail: Sandra.erkes@viersen.de