Skip to main content

Viersen: Erneuter Bevölkerungszuwachs im April 2017

Die Einwohnerzahl der Stadt Viersen ist im Monat April 2017 um 37 auf jetzt 76.772 gewachsen. Die Steigerung ergibt sich aus einem Wanderungsplus von 65 und einem Geburtendefizit von 28 Personen. Von dem Ende April gemeldeten Menschen waren 37.248 männlich und 39.524 weiblich.Im April verzeichnete die Stadt Viersen 40 Geburten, 367 Zuzüge und 20 Zugänge aus statistischen Gründen. Dem standen gegenüber 68 Sterbefälle, 274 Fortzüge und 48 Abgänge aus statistischen Gründen. Innerhalb Viersens zogen 360 Menschen um, davon 251 innerhalb eines Stadtteils.

Die Zahlen der amtseigenen Fortschreibung der Stadtverwaltung haben vorläufigen Charakter. Sie können sich durch die amtliche Fortschreibung des Landes noch geringfügig ändern.