Skip to main content

Weihnachtsbaum für das Kanzleramt kommt aus dem Kreis Viersen

Die Meldung macht kreisweit alle Viersener stolz: Ein Weihnachtsbaum aus dem Kreis Viersen wird im Berliner Kanzleramt aufgestellt. Wie in den Vorjahren wird die niederrheinische Nordmanntanne voraussichtlich im Foyer des deutschen Bundestags stehen. Der Weihnachtsbaum ist fast 6,50 Meter hoch, 25 Jahre alt und 200 Kilogramm schwer. Der Nadelbaum wurde am Dienstagvormittag, 28.11.2017, im Naturpark Schwalm-Nette gefällt. Zwei Grundschulklassen aus Lobberich waren dabei und begleiten die Tanne auf ihrer Reise nach Berlin. Ab Freitag ist die Tanne im Kanzleramt zu bewundern. 
Der Kreis Viersen freut sich, den Weihnachtsbaum für die Kanzlerin und die Abgeordneten stellen zu dürfen! Aber Viersen hat nicht nur die schönsten Weihnachtsbäume, sondern auch ausgezeichnete Wohn- und Gewerbegrundstücke! Schauen Sie sich gerne um! 

Wie die geschmückte Tanne wohl aussehen wird?