Skip to main content

Wie gewünscht: Dülkener Stadtkern mit Supermarkt aufwerten

Einladung zur Informationsveranstaltung am 27. März 2014

Die Stadt Viersen lädt zu einer Informationsveranstaltung über die aktuelle Entwicklung des sogenannten Bodeewes-Areals in Dülken ein. Hintergrund sind die Bemühungen zur positiven Entwicklung des historischen Stadtkerns Dülken. Die mit der Erarbeitung einer Entwicklungsstrategie beauftragte Arbeitsgemeinschaft aus Tourismusfachleuten, Immobilienexperten und Stadtplanern hatte im Juni 2013 für drei Tage ihre Zelte im Herzen Dülkens aufgeschlagen. Gemeinsam mit dem Dülken-Büro und der Stadtverwaltung nahmen viele Eigentümer sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger an dem Workshop „Dülken live“ teil.

Ein Ergebnis des Workshops ist die Idee, auf dem Bodeewes-Areal einen Lebensmittel-Vollsortimenter anzusiedeln und diesen unmittelbar an die Innenstadt und die Lange Straße anzubinden. Inzwischen ist es gelungen, einen Investor zu finden, der bereit ist, diese Idee Wirklichkeit werden zu lassen. In der von Bürgermeister Günter Thönnessen und dem Technischen Beigeordneten Gerd Zenses unterzeichneten Einladung heißt es, dass die Stadt Viersen das ihr vorliegende Planungskonzept des Investors nun den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen möchte.

Informationsveranstaltung

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 27. März 2014, um 19.30 Uhr im Saal des Corneliushauses auf der Moselstraße 2 in Dülken statt.