Skip to main content

Wirtschaftsförderung gratuliert Wiskozil zum 60-jährigen Firmenjubiläum

Süchtelner Küchenstudio über mehrere Generationen erfolgreich

Das in Viersen bekannte Küchenstudio Wiskozil, mit Sitz auf der Propsteistraße, feiert in diesen Tagen sein 60-jähriges Firmenjubiläum. Das Familienunternehmen wird heute in der zweiten Generation von Heinz Wiskozil geführt, der das Ge­schäft vor 31 Jahren von seinem Vater übernommen hatte. Veronika Kreuzer, Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung, über­brachte die Glückwünsche der Stadt Viersen persönlich. „Der Mittelstand und hier besonders die engagierten Familien­unter­nehmen bilden das Fundament unser gesunden Wirt­schafts­struktur in Viersen. Wir freuen uns deshalb ganz besonders wenn diese Unternehmen, auch über Generationen hinweg, erfolgreich in Viersen wirtschaften.“

Vor sechs Jahren spezialisierte sich das bisher als Ein­rich­tungs­­­haus bekannte Unternehmen Wiskozil auf Küchen­ein­richtungen. Obwohl das Küchenstudio etwas ver­steckt liegt, sind über 70 Prozent aller Kunden Stammkunden. Viele von ihnen kamen anlässlich des Jubiläums zum Feiern vorbei. „Wir haben uns sehr darüber gefreut“, sagte Heinz Wiskozil, der alles daran setzt, dass seine Tochter, dann in der dritten Generation, einmal in seine Fußstapfen treten wird.

BESUCHE