Wer hier ein Grundstück kauft, profitiert von optimierten Zuschnitten und niedrigen Kaufpreisen. Der besonders groß­zügige Eindruck des Wohngebiets wird durch die meist fünf Meter tiefen Vorgärten noch verstärkt. Abhängig von der Lage ist für die unterschiedlichen Haustypen eine „eineinhalbgeschossige“ Bauweise vorgesehen.

Fühlen auch Sie sich wohl im neuen Zuhause am Stadtpark „Robend“!

Bildungseinrichtungen am „Stadtpark Robend“

In unmittelbarer Nähe liegen Kindergärten, Grundschulen und weiter­führende Schulen, wie Gesamtschulen und Gymnasien.

Infrastruktur am „Stadtpark Robend“

Im „Stadtpark Robend“ hat sich Casino Robend als neuer Stadtteiltreff etabliert. Jung und Alt kommen hier zu verschiedenen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Spielenachmittagen und Skatabenden, zusammen.

Die Viersener Innenstadt, mit einer großen und vielseitigen Anzahl Einkaufs-, Versorgungs-, Kultur-, Bildungs- und Freizeitangeboten, ist zu Fuß erreichbar. Neben der Nähe zum Stadtwald, zur Innenstadt und zur Niersaue, zeichnet sich dieses Gebiet besonders durch seine gute Verkehrsanbindung aus.