U3 – Angebote

Ob Geburtsvorbereitung, Entbindung oder Betreuung nach der Geburt – Viersen bietet umfassende Versorgungseinrichtungen für Mutter und Kind. Die gesundheitliche Betreuung ist durch die enge Zusammenarbeit der Frauenklinik des AKH Viersen mit dem Geburtshaus Fidelis und dem Katholischen Forum für Erwachse­nen- und Familienbildung Krefeld und Viersen gegeben.

Alle Neugeborenen werden mit einem Begrüßungspaket willkommen geheißen. Ausgebildete Familienberaterinnen des Jugendamtes überreichen persönlich das Willkommens-Präsent, gefüllt mit nützlichen Geschenken für das Baby und zur Freude der Eltern.

Um Mutter und Kind auch zu Hause zu unterstützen, bietet Viersen jährlich 20 „Windelsäcke“ zur kostenlosen Entsorgung von Einwegwindeln. Dieses Angebot können Eltern bis zur Vollendung des zweiten Lebensjahres ihres Kindes nutzen. Die kostenlose Entsorgung der Windelsäcke erfolgt mit der Restmülltonne.

Die Tageseinrichtungen bieten Betreuungsangebote für Kinder unter zwei Jahren und Gruppen für zwei- bis dreijährige Kinder bis zur Einschulung. In manchen Einrichtungen sind auch altersgemischte Gruppen oder integrative/heilpädagogische Gruppen eingerichtet.

Familienzentren bieten neben erstklassiger Betreuung den Eltern und Familien auch darüber hinaus Bildung, Beratung und Unterstützung. 

Gerne hilft die Stadt auch bei der Vermittlung von Tagesmüttern. Die Vermittlung wird durch das städtische Jugendamt Viersen koordiniert und begleitet.

Spielen

Spiel- und Freizeitspaß für Kinder in Viersen liegen unmittelbar vor der Tür: Durch zahlreiche Grünflächen und viele Spielplätze kommen Kinder voll auf ihre Kosten. Auch in allen Viersener Neubaugebieten sind fantasievoll gestaltete Spielplätze zu finden. Besonderes Highlight ist der 6.500 m² große Kreativspielplatz am Konrad-Adenauer-Ring:

Zwei Riesenrutschen, ein künstlicher Wasserlauf mit Wassermatschmaschine und eine große Sandfläche begeistern vor allem die kleineren Kinder. Kraxelfelsen, Hopserplatz, Wasserwirrwarr und noch viel mehr erwarten Kinder in der Spielelandschaft im Stadtgarten Dülken.

All diese Spielplätze erkunden und als Eltern trotzdem ein wenig Zeit für sich haben – wie geht das? Der Viersener Spielbus macht es möglich! In den Sommermonaten fährt der Spielbus von Montag bis Samstag verschiedene Spielplätze an und sorgt mit Hüpfkissen, Schwungtüchern und Bastelutensilien für Abwechslung. Beaufsichtigt werden alle Kinder und Jugendlichen von erfahrenen und zuverlässigen Betreuern.

Für Ausflüge mit der ganzen Familie sind die Süchtelner Höhen ein beliebtes Ziel. Hier lassen sich Wildtiere hautnah erleben. Neben Rothirschen, Wildschweinen, Damwild und Kamerunschafen leben auch Streifengänse hier. Naturliebhaber und Sportfreunde können in den Süchtelner Höhen außerdem Fußball spielen, skaten, klettern, Minigolf spielen, wandern oder mountainbiken.