Skip to main content

Living Cube

Hartmann Architekten BDA

Die Idee

Hartmann Architekten nutzten zur Inspiration die Bauweise der klassischen Villa der Renaissance: Eine klare Raumaufteilung mit Treppe im Zentrum und Bezug zur Natur sind charakteristische Elemente ihrer Idee. Die klar gehaltene monolithische Form fügt sich harmonisch als ästhetischer Blickfang in die Natur der Süchtelner Höhen ein. Das intelligente Konzept des Baukastenprinzips mit erweiterbarem Basismodul ermöglicht eine individuelle Gestaltung für alle Altersgruppen. Schönheit, Funktionalität und Wertigkeit sind das Ergebnis.

Ansicht Straße

Ansicht Eingang

Ansicht Garten

Ansicht Seite

Individuelle Grundrisse

Das Baukastenprinzip bietet verschiedene Ausbaumöglichkeiten des Monoliths:

  • Genügend Raum für alle Altersgruppen durch 3 verschiedene Größenmodelle: 10 x 10, 11 x 11, 12 x 12 Meter
  • Unterkellerung für mehrere Nutzräume
  • Erweiterung der Wohnfläche durch Luftraum-Verbauung im OG
  • Ergänzung der Terrasse durch Wintergarten
  • Aufstockung durch Staffelgeschoss mit Dachterrasse

Raumstruktur

Geplant sind zwei Geschosse verbunden durch einen zentralen lichtdurchfluteten Treppenraum, der flexible und klar strukturierte Raumkonfiguration ermöglicht.

  • Erdgeschoss: Familienraum mit flexibler Wohnlandschaft; Wohnen, Kochen, Essen, Mediathek und Musik, Terrasse, ggf. Wintergarten
  • 1. Obergeschoss: individueller Lebensraum mit flexibler Raumaufteilung auf die jeweiligen Lebensbedürfnisse
    Elternbereich: Bad, Ankleide, Schlafen
    Kinderbereich: zwei separate Kinderzimmer, Duschbad
  • Nebenräume: Doppelgarage mit integriertem Stellplatz für Mülltonnen und Fahrräder
  • Optional Dachterrasse

Flexibilität

Eine flexible Architektur schafft Raum für alle Altersgruppen durch verschiedene Ausbaumöglichkeiten des Basismoduls.

  • Flexible und zeitlose monolithische Grundstruktur mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten
  • Variable Raumaufteilung durch die im Mittelpunkt stehende skulpturale Treppe in der Wohnlandschaft
  • Erweiterbarer Lebensraum im Obergeschoss durch Verbauung vorhandener Lufträume
  • Viele Möglichkeiten durch das Baukastenprinzip mit wertvollen Modulen und ein variables Größenmodell

Lageplan

Erdgeschoss

Obergeschoss

Sie haben Interesse am Living Cube?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Tel.: 02162 – 101542 oder 02162 – 101267

Grundrisse zum Download