Skip to main content

Villa im Park

Architekturbüro Daniel Jungermann

Die Idee

Die Bauidee des Architekturbüros Jungermann ist ein freistehender Solitär ohne Nebengebäude mit frei gehaltenen Seitenbereichen für einen offenen, durchlässigen und weitläufigen Eindruck. Eine strenge Gliederung in Vorne und Hinten mit deutlich aus der Form herausgearbeiteten Eingangs- und Terrassenbereichen sorgt für eine gute Ablesbarkeit und Orientierung.

Ansicht Eingang

Ansicht rechte Seite

Ansicht Garten

Ansicht linke Seite

Variable Grundrisse

Die Grundrisse sind als moderne offene Raumabfolgen mit flexiblen Unterteilungsmöglichkeiten geplant.

  • Entree als großzügiges Zentrum der Wohnbereiche
  • Luftraum für eine Trennung in zwei Wohneinheiten
  • Getrennte Eltern-/Kind-Bereiche mit separaten Bädern
  • Barrierefreie Zugänglichkeit der Duschbäder
  • Glaskuppel belichtet Galeriebereich im OG

Raumstruktur

Offen, durchlässig und weitläufig ist die geplante Raumstruktur der versetzten Geschosse, die auch Nutzungsvarianten ermöglicht.

  • Erdgeschoss: großer offener Wohn-, Ess- und Kochbereich, Arbeitszimmer, Entree mit Treppengalerie/Garderobe/Bad
  • Obergeschoss: klar getrennt: Kinderbereich mit zwei Zimmern und Duschbad sowie Elternbereich mit Ankleideraum und Bad
  • Großer galerieartiger Treppenbereich
  • Nebenräume: Doppelgarage mit Stellplatz für Mülltonnen und Fahrräder

Flexibilität

Der großzügige Luftraum, der beide Geschosse verbindet, lässt flexible Nutzungsvarianten zu.

  • Mögliche Teilung des Gebäudes in zwei Wohneinheiten
  • Großzügige Galerie ermöglicht variable Nutzung
  • Barrierefreie Gestaltung möglich

Erdgeschoss

Obergeschoss

Sie haben Interesse an der Villa im Park?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Tel.: 02162 – 101542 oder 02162 – 101267

Grundrisse zum Download