Hauptschule Süchteln und Edeka Zielke schließen Kooperationsvereinbarung

Im Rahmen der Initiative „Schule-Wirtschaft“ hat jetzt die Gemeinschaftshauptschule Süchteln eine Kooperation mit dem Edeka Center Zielke geschlossen. Insgesamt bestehen nun 23 Kooperationen in Viersen.
2016 hatte der Edeka-Markt in Dülken eine Kochaktion für Schüler mehrerer Schulen veranstaltet, an dem die Hauptschule Süchteln teilgenommen hat. Ein Schüler der Hauptschule fand direkt im Anschluss bei Edeka eine Ausbildungsstelle. Das war für die Gemeinschaftshauptschule Süchteln Grund genug, die Zusammenarbeit zu verstetigen und verlässlich für die Zukunft abzusprechen. Von Seiten der Gemeinschaftshauptschule wurde der Wunsch an die städtische Wirtschaftsförderung herangetragen, diese Zusammenarbeit zu begleiten und eine Kooperationsvereinbarung zwischen beiden Partnern zu vermitteln.

Zusammen Kochen kann der Auftakt für eine Ausbildung in Viersen werden

Diese Zusammenarbeit soll nun wie folgt vertieft werden: Zielke teilt den Termin der nächsten Kochaktion jeweils im Frühjahr der Hauptschule Süchteln mit: Verlässlich interessierte Schüler werden teilnehmen. Bereits dort beschäftigte frühere Schüler sollen beteiligt werden, damit sie auf Augenhöhe für Fragen der Schüler zur Verfügung stehen. Größere Gruppen (10 – 15 Schüler) können nach vorheriger Absprache kommen. Sie werden in kleinere Gruppen aufgeteilt und lernen die Bereiche Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse, Käse kennen. Die Schüler können sich im Anschluss um einen Ausbildungsplatz bewerben. Es hat sich herausgestellt, dass durch die praktische Beteiligung an einem solchen Aktionstag das Interesse der Schüler für einen Berufsleben im Einzelhandel eher zu wecken ist. Den Schülern wird nach Teilnahme an einem solchen Aktionstag die Möglichkeit zu einem anschließenden Praktikum oder zur Bewerbung um einen Ausbildungsplatz gegeben.

Jugendliche vor Arbeitslosigkeit bewahren

Die Bewerbung für Praktikumsplätze soll direkt beim Marktleiter erfolgen. Die Lehrer dürfen nachfragen, ob Bewerbungen von Schülern eingegangen sind. 2017 werden fünf Ausbildungsplätze zum Frischespezialisten (Einzelhandel in Kombination mit entsprechender Warenkunde) angeboten. Außerdem wird bei Edeka in Dülken die Ausbildung zum/zur Fleischer/in und Fleischerfachverkäufer/in angeboten. Darüber hinaus ist Edeka Zielke bereit, nach individueller Absprache Jugendliche zu übernehmen, die nach dem Konzept „Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit in Viersen“ betreut werden.

Viersen: Erneuter Bevölkerungszuwachs im April 2017

Die Einwohnerzahl der Stadt Viersen ist im Monat April 2017 um 37 auf jetzt 76.772 gewachsen. Die Steigerung ergibt sich aus einem Wanderungsplus von 65 und einem Geburtendefizit von 28 Personen. Von dem Ende April gemeldeten Menschen waren 37.248 männlich und 39.524 weiblich.Im April verzeichnete die Stadt Viersen 40 Geburten, 367 Zuzüge und 20 Zugänge aus statistischen Gründen. Dem standen gegenüber 68 Sterbefälle, 274 Fortzüge und 48 Abgänge aus statistischen Gründen. Innerhalb Viersens zogen 360 Menschen um, davon 251 innerhalb eines Stadtteils.
Die Zahlen der amtseigenen Fortschreibung der Stadtverwaltung haben vorläufigen Charakter. Sie können sich durch die amtliche Fortschreibung des Landes noch geringfügig ändern.