Erlebniswelt Heimat-Shoppen!

„Heimat-Shoppen“ – unter diesem Motto laufen derzeit in Viersen, Dülken und Süchteln attraktive Aktionen, die Spannung, Spaß und Schnäppchen versprechen. Die Stadt Viersen, der Werbering Viersen aktiv e.V., das Citymanagement, die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Nordstadt e.V. und mehr als 80 Händler haben gemeinsam einige spätsommerliche oder frühherbstliche Erlebniswelten auf die Beine gestellt. Neben besonderen Aktionstagen kann man beim Shoppen in Viersen aber auch täglich „punkten“ – mit der Aktion „Blumiger Shoppen“ zum Beispiel. Hier eine kleine Übersicht des Heimat-Shoppen-Kalenders:

Sticker-Aktion „Blumiger Shoppen“

Eine Weile läuft sie schon und geht bis zum 30. September: die Sticker-Aktion Blumiger Shoppen. Blumiger Shoppen bedeutet: Einkaufen, Blumensticker sammeln, in Sammelkarte kleben – und gewinnen. Mit viel Glück den Hauptgewinn: einen Motorroller! Aber natürlich auch noch viele andere Gewinne! Bei über 80 beteiligten Händlern gibt es ab einem Einkaufswert von 10 Euro einen Blumensticker, und seit dem schönen Dülkener Mühlenfest gibt es sogar noch eine zusätzliche Stickerblume der „Sonderedition Heimat“ – also noch mehr Gewinnchancen! Wie das Gewinnspiel geht? Unterwww.viersen-blueht.de/gewinnspiel gibt es alle Infos.

VIP-Shopping-Tour „Farbenspiele im Herbst“

Am 8. und 15 September bieten ausgewählte Viersener Händler unter dem Motto Farbenspiele im Herbst eine geführte VIP-Shopping-Tour mit vielen Infos, Beratung, Rabatten und Überraschungen an. Ein exklusives Einkaufserlebnis mit kulinarischen Köstlichkeiten, Mode, Schuhen, Accessoires, Schmuck – am 15.9. sogar mit Stilberatung! – wartet mit besonderen Aktionen auf Heimat-Shopper. Mit einer Teilnahme-Gebühr von 10 Euro (Betrag wird beim Einkauf in einem der besuchten Geschäfte verrechnet) können Interessierte sich anmelden über die Website desWerbering Viersen aktiv e.V. oder direkt beim Citymanagement der Stadt Viersen Tel. 02162-101-280 bzw.citymanagement@viersen.de. Begrenzte Teilnehmerzahl!

Sekt in the City, Kaffee & Kuchen

Kostenloser Sekt in the City und ausgewählte Aktionen überraschen am 8. und 9. September Heimat-Shopper in Viersen und Dülken! Wo? Zum Beispiel in der Blumeninsel Eichstädt am Rathausmarkt, in der Buchhandlung im Kaiser-Eck, bei Intersport Borgmann, im Juweliergeschäft Weidenfeld oder in den Modehäusern Fritz Schmitz am Remigiusplatz. In Dülken im Modetreff auf der Langestraße, bei Optic Müller und dem Reise Service Inderfurth. Am 9. September gibt es von 11 bis 15 Uhr an der Fotostation in der City (Hauptstraße/Ecke Rathausgasse) vom Fotograf Edmund Kreuzner kostenlos ein Foto im Postkartenformat vor einem selbstgewählten Viersen-Motiv und Kaffee und Kuchen in einer entspannten Atmosphäre.
Erfrischende Getränke gibt es ab 11 Uhr im Lounge-Bereich der Rathausgasse. Hier können Heimat-Shopper pausieren und es sich gut gehen lassen.

Zum Irmgardisfest gibt es am verkaufsoffenen 10. September ebenfalls die Aktion Sekt in the City. Wo, das müssen die Festgäste erraten! Auf einer Gewinnspielkarte mit Stadtplan gibt es entsprechende Hinweise. Den erratenen Geschäftsnamen einfach auf der Gewinnspielkarte vermerken und vollständig ausgefüllt in einem der teilnehmenden Geschäfte abgeben. Gewinner erwarten tolle Sachpreise, z.B. ein Foto-Shooting im Wert von 150,00 Euro vom Fotostudio Weimbs-Bork, und Gutscheine! Zum Irmgardisfest gibt es noch viele weitere Aktionen. Ob leckerer Apfeltrank bei Tisch & Tuch, Strandidylle bei HOLIDAY Land „Besser Reisen“ UG, Aktionen rund um das Sehen (Optik Backes) oder Kinderaktionen bei Schuh Pfennigs – tolle Ideen und attraktive Sonder-Rabatte gibt es in vielen Geschäften.
Alle Fragen rund ums Heimat-Shoppen beantwortet gerne derWerbering Viersen aktiv e.V. oder das Citymanagement der Stadt Viersen Tel. 02162-101-280 bzw. citymanagement@viersen.de.

Bebauungsplanverfahren „Landwehrstraße / Am Lützenberg“

Die GMG freut sich sehr, in Kürze mit den Arbeiten für das geplante Wohnbaugebiet „Landwehrstraße / Am Lützenberg“ zu beginnen. Im Rahmen des hierfür erforderlichen Bauleitverfahrens sind eine Vielzahl von Schritten einzuleiten wie z.B.  diverse Gutachten (Archäologie, Artenschutzprüfung etc.), bis hin zu Erschließung mit Baustraße, Kanal, Strom, Gas und Wasser, einzuholen.
Das beliebte Wohnbaugebiet an der Landwehrstraße wird aufgrund der besonders hohen Nachfrage nun gespiegelt. Das Baugebiet ist in den letzten Jahren stetig angewachsen und entlang der bestehenden Wohnstruktur erweitert worden. Viele Bürgerinnen und Bürger haben hier schon Ihr Zuhause im Grünen gefunden. Das liegt insbesondere an der guten, stets zusammenhaltenden Nachbarschaft.

Wohngebiet mit ca. 30 neuen Grundstücken

Das Wohnbaugebiet soll nun in südlicher Verlängerung mit ca. 30 Grundstücken in offener Bauweise für Bungalows oder zweigeschossige Wohnhäuser geplant und erschlossen werden. Die Grundstücksgrößen liegen bei ca. 450 – 700 Quadratmetern.
Das begrünte Baugebiet liegt nur einen Kilometer vom Viersener Zentrum entfernt, hier finden Sie eine Vielzahl von attraktiven Einkaufsmöglichkeiten und einer großen kulturellen Vielfalt.
Eine gute Erreichbarkeit durch den nahe gelegenen Anschluss an die Autobahn A61 sichert auch eine gute Anbindung zu den bestehenden Arbeitsstellen.
Die Vermarktung der Grundstücke ist für das IV. Quartal 2018 vorgesehen.
Sie wollen schöner Wohnen?Dann können Sie sich bereits jetzt für eines der attraktiven Grundstücke vormerken lassen.