Zum Hauptinhalt springen

Zurück zu Blog-Startseite

Freizeittipps zu Wasser

Daniela Mischel


Heißer Sommer? Hier ist Abkühlung in Sicht….Freizeittipps zu Wasser!

Kanutour auf der Niers

Am aller schönsten sind Kanutouren auf der Niers mit lieben Freunden, die gemeinsam eine schöne Zeit verbringen möchten. Aber auch im kleinen Kreis als Familie ist es immer wieder reizvoll am Wochenende eine kleine Tour zu unternehmen.

Zuerst trifft man sich gemeinsam am Steg und ist mit Augen und Ohren bei der kleinen Einweisungsrunde der Profis dabei. Im Anschluss geht es dann um die Aufteilung der Kanus, Kayaks oder Schlauchboote, es kommt hierbei auf die Größe einer Gruppe an oder wer mit wem in einem Boot sitzen möchte.

Wenn die Boote zu Wasser gelassen werden und die Paddel verteilt sind geht’s auch schon los.

Herrlich, die Ruhe und die vorbeiziehende Natur mit sich bietenden Pflanzen und Wassertieren zu genießen. Wir konnten am vergangenen Wochenende wunderschöne blaue Libellen auf der Niers bewundern, viele kleine Wasserläufer, Fische, sowie Frau Schwan mit Mann und deren Nachwuchs. Der Baumbestand an der Niers bietet genug schattige Auszeiten zum verweilen und wer eine richtige Abkühlung benötigt springt vom Boot aus in die Niers oder lässt bei einer Pause mal die Beine im Wasser baumeln. So kommen Klein und groß in jedem Fall auf Ihre Kosten.

Wir haben uns für die 4,4 km Strecke von Süchteln nach Oedt entschieden, da wir viele Kinder in allen Altersklassen an Bord hatten. Für die, die vom Paddeln aber nicht genug bekommen können, gibt es aber auch noch Routen von 8,2 km oder last but not least 15 km. So ist für jeden etwas dabei!

Es besteht auch hier die Möglichkeit einen Fahrradtransport über den Kanu-Verleih direkt vorab zu buchen, dann hat man die Möglichkeit am Zielanleger aus dem Kanu direkt aufs Fahrrad umzusteigen und noch eine Fahrradtour über die gut ausgebauten Radwege am Niederrhein zu unternehmen und vielleicht den Ausflug noch mit einem gemeinsamen Picknick an einem besonders schönen Platz ausklingen zu lassen. Vielleicht an der Burg Uda?

Alles ist möglich, probieren Sie es selber aus und verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag in der Natur.

SUP – schon mal gehört? Nein…dann bitte weiterlesen…

Stand Up Paddeln heißt das neue Lebensgefühl welches man z.B. in der Blauen Lagune ausprobieren kann.

Ob allein oder maximal zu fünft auf einem Board, alles ist hier möglich.

Nach einer kurzen Einweisung kann es losgehen, Sie werden mit Paddel und Schwimmweste ausgestattet und müssen nun nur noch entscheiden ob Sie eine Stunde oder zwei Stunden unterwegs sein möchten.

Mieten Sie sich einfach mal ein Board und genießen Sie die Blaue Lagune mal aus einer anderen Perspektive, genießen Sie die Ruhe und die Natur im Einklang mit sich selbst.

Ob Sie sich dabei nun sportlich fortbewegen wollen oder einfach mal gechillt treibenlassen möchten, probieren Sie den neuen Sommertrend am Niederrhein aus und machen Sie sich einen entspannten Tag am See mit viel Spaß & guter Laune.

Für alle weiteren Informationen schauen Sie bitte unter: www.blauelagune.de

Ich wünsche Ihnen viel Gleichgewichtsinn & Spaß im kühlen Nass,

Ihre Daniela Mischel ;-)