Zum Hauptinhalt springen

Zurück zu Blog-Startseite

Landlädchen der Familie Gütges


Wir sind immer für Sie auf der Suche, um besondere Orte und Einrichtungen in und um Viersen vorzustellen, für Jung & Alt, Klein & Groß. Heute stellen wir Ihnen das Landlädchen der Familie Gütges in Süchteln vor.

Es handelt sich bei diesem Bauernhof um einen klassischen Milchviehbetrieb mit Ackerbau auf dem auch verschiedene Kartoffelsorten und Kürbisse für den Hofladen auf den eigenen Feldern angebaut werden.

Seit 27 Jahren verfügt der Hof über ein kleines Landlädchen mit einem reichhaltigen Sortiment an regionalen Erzeugnissen, wie frischer Rohmilch von den eigenen Kühen, sowie Kartoffeln und Kürbisse aus eigenem Anbau, Freiland-Eier, knackigem Obst und saisonalem Gemüse aus der Region. Auch frisches Brot und andere Backwaren können bei Familie Gütges erworben werden. Der passende Brotaufstrich, wie selbstgemachte Marmelade, herzhafter Käse und verschiedene Wurstwaren, runden das Angebot ab.

Gerne werden auch nach eigenen Wünschen individuell gestaltete Präsentkörbe zusammengestellt.

Ein Highlight ist auch das jährliche Maislabyrinth und Hofrundgänge für Kindergärten, Schulklassen und kleine Gruppen z.B. zum Geburtstag. Diese werden dann nach telefonischer Absprache terminlich organisiert.

Frau Gütges stellt auch in Eigenproduktion saisonale Basteleien als Deko für Haus und Garten her, die bei den Kunden sehr beliebt und geschätzt sind.

Landlädchen Familie Gütges, Rader Weg 2, 41749 Viersen

Und wann kommen Sie mal zum Staunen und entdecken vorbei?

Oder haben Sie für uns noch einen anderen Geheimtipp in der Region? Wo kaufen Sie Ihre regionalen Speisen ein? Welcher Hofladen hat Sie überzeugt? Schreiben Sie uns an gmg@viersen.de.

Wir kommen gerne zum Entdecken & Berichten vorbei. ;-)

Viele Grüße

Daniela Mischel