Zum Hauptinhalt springen

Gewinnspiel Skyline – Viersen hat gewählt!

Nachlese 14. Immobilienbörse

Die 14. Viersener Immobilienbörse im April unter erstmaliger Leitung und Organisation der Grundstücks-Marketing-Gesellschaft (GMG) der Stadt Viersen fand wie immer einen großen Anklang. Die Börse bot neben dem eigentlichen Fachlichen rund ums Bauen und Wohnen auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein und war an dem sonnigen Wochenende am 21. und 22. April mit rund 2100 Besuchern ein wahrer Publikumsmagnet. So gab es als ganz besonderen Höhepunkt erstmalig ein Showkochen, kostenlose Fotos aus der Fotobox Viersen und Giveaways, oder auch für die Kleinen die GMG-Kinderwelt mit Basteln, Kinderschminken und dem Ballonmodellage-Clown und Malen. Ein weiterer mit viel Freude durchgeführter Programmpunkt: das Gewinnspiel „Viersener Skyline“.

Messe mit Mitmachcharakter

Dass das immer weiter optimierte Konzept der Immobilien-Veranstaltung sichtbare Früchte trägt, wurde an der großen Teilnahme am „Gewinnpiel Skyline Viersen – Mach es zu Deinem Viersen“ sichtbar. Sehr zur Freude des Veranstalters, der GMG, banden die Bürger der Stadt sich bei der Ermittlung ihrer fünf Lieblingsplätze für die neue Skyline intensiv und aktiv ein. Die zahlreichen ausgefüllten Karten, die im Nachgang der Messe ausgewertet wurden, zeigen repräsentativ die Lieblingsplätze der Viersener Bürger. So haben folgende Sieger-Sehenswürdigkeiten haben nun ihren Platz in der Viersener Skyline gefunden: Viersener Wasserturm, Festhalle Viersen, Irmgardiskapelle Süchteln, Viersener Stadtbad und die Narrenmühle in Dülken.

Gewinner werden bald benachrichtigt

Zwanzig Gewinner können sich jetzt über regionale Preise freuen. Sie bestehen aus fünf Familienkarten für die Indoorkletterhalle Clip´n Climb in Viersen-Dülken, zehn Jahresausweisen der Stadtbibliothek Viersen (Zweigstellen auch in Dülken und Süchteln) und fünf Familientageskarten für das Schwimmbad Ransberg in Viersen-Dülken. Die Benachrichtigung der glücklichen Gewinner erfolgt schriftlich. Die GMG sagt jetzt schon: Herzlichen Glückwunsch!