Zum Hauptinhalt springen

TeamExperience 2018 – Top-Teamerfolg der„Viesionäre“

Event auf den Süchtelner Höhen für den guten Zweck

Lachen, Kämpfen und voller Einsatz! Das war die „TeamExperience – Weil DEIN TEAM keine Grenzen kennt 2018“ zugunsten des Vereins Action medeor am 20. September. Die sonnigen Süchtelner Höhen verwandelten sich an diesem Tag für ein paar Stunden in den Südsudan. Dabei war feststellbar, wie wichtig gute Koordination und Kooperation sind. Die Teilnehmer, darunter das „Team Viesionär“ der Grundstücks-Marketing-Gesellschaft (GMG) der Stadt Viersen, beschritten sinnbildlich unter erschwerten Bedingungen unwegsame Pfade, errichteten Krankenstationen trotz Hindernissen, lösten schließlich den Helfern vor Ort die Fesseln und überreichten dringend benötigte Medikamente.

Engagement für action medeor

Die Veranstaltung TeamExperience, initiiert durch das Unternehmen XPAD GmbH, zugunsten action medeor war ein unvergessliches Erlebnis. Dazu trugen viele tolle Menschen mit ihrem Engagement im Sinne des guten Zweckes bei. Zu diesen tollen Menschen gesellte sich auch das „Team Viesionär“ der GMG Viersen, für das es selbstverständlich eine Ehre und Freude war, das Medikamentenhilfswerk in so einem spaßigen Gute-Laune-Event zu unterstützen.

Viele Punkte – viele Spenden

15 von 15 möglichen Punkten für die „Viesionäre“ bei den Team-Challenges sprangen heraus – eine beachtliche Leistung und folglich eine stattliche Spendensumme für action medeor. Auch der sprichwörtlich auf die Palme gebrachte Chef, GMG-Geschäftsführer Jens Düwel, erkämpfte fabelhaft die erforderlichen 15 Tritte und Griffe und setzte noch einige obendrauf: Am Ende schlugen schließlich erstaunliche 25 Griffe zu Buche. Die gemeinsamen Teammomente und Erfolge begleiten das GMG-Team im zukünftigen Alltag – als Urkunde, die bereits einen Platz im Büro gefunden hat, und sicher auch als ein ganz besonderes Band, das zusammenschweißt.