Zum Hauptinhalt springen

Verschenken Sie kein Potential

Mit Flexibilität und Familienfreundlichkeit Fachkräfte gewinnen!

Gute Fachkräfte zu finden, wird immer schwieriger. Wo früher auf eine Anzeige noch hunderte von Bewerbungen in die Unternehmen flatterten, herrscht oft gähnende Leere. Der Arbeitsmarkt wandelt sich zunehmend in einen Bewerbermarkt.

Dabei sind Flexibilität und Familienfreundlichkeit heute gerade für gut ausgebildete Frauen und Akademikerinnen ein entscheidendes Kriterium für die Arbeitsplatzwahl.

Die Gleichstellung der Hochschule Niederrhein und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein möchten daher Hinweise geben, mit welchen Strategien Unternehmen an die benötigten Fachkräfte kommen – und das zu wenig ausgeschöpfte Potential an Akademikerinnen stärker für sich nutzen!

Für den fachlichen Input und erste Diskussionsansätze sorgt Paula Risius vom Institut der deutschen Wirtschaft. Anschließend können Sie im „World-Café“ über bedarfsgerechte Lösungen diskutieren.

Mittwoch, 21. Juni 2018, Beginn 16:00 Uhr

in der Hochschule Niederrhein Campus Krefeld Süd,

Reinarzstraße 49, 47805 Krefeld

Gebäude J, Raum JE 17

Anmeldungen bitte bis zum 15.06.2018 an sabine.mirwa@wfg-kreis-viersen.de.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein, Telefon 02162/8179-116 oder unter

www.competentia.nrw.de/kompetenzzentren/kompetenzzentrum_Mittlerer_Niederrhein/interessantes/veranstaltungen/index.php