Rasanter Baufortschritt im "Burgfeld"

Das Wohnbaugebiet „Burgfeld“ entwickelt sich weiter

Der Baufortschritt im Wohnbaugebiet „Burgfeld“ ist deutlich erkennbar

Die meisten Bauherrinnen und Bauherren wohnen schon in ihrem neuen Eigenheim. Sogar Gärten und Vorgärten sind vielfach angelegt.

In diesem Zusammenhang ist zu betonen, dass Zäune gemäß den Vorgaben des Bebauungsplanes unbedingt transparent zu gestalten sind und mit Hecken bzw. Kletter-/Schlingpflanzen hinterpflanzt werden müssen.

Im Innenbereich des Wohnbaugebiets ist derzeit sehr viel Bautätigkeit zu beobachten. Kräne und Baufahrzeuge durchsetzen die vielen Baustellen vor Ort. Für Frachtführer ist es häufig schwierig, die Grundstücke überhaupt anzufahren.

Sämtliche Grundstücke des Baugebiets sind nach jetzigem Stand reserviert bzw. veräußert. Freie Grundstücke stehen damit nicht mehr zur Verfügung.

Nach Fertigstellung der sich im Bau befindlichen Häuser erfolgt (voraussichtlich 2025) der Straßenendausbau sowie das Anlegen der Grünanlagen mit Kinderspielmöglichkeiten.

Höhere Zinsen und Baukosten machen es den Bauherrinnen und Bauherren schwieriger, ihr Traumhaus zu bauen. Dennoch ist der Wunsch nach einem Eigenheim ungebrochen hoch. Das zeigt die nach wie vor starke Nachfrage nach Baugrundstücken. Rückabwicklungen bzw. vorzeitige Weiterveräußerung blieben nach Kenntnis der GMG bisher aus.

Die GMG rät Bauinteressentinnen und -interessenten dazu, die bisher nicht zum Zuge gekommen sind, frühzeitig Kontakt aufzunehmen und sich (unverbindlich) auf eine Bewerberliste setzen zu lassen.

Die GMG arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Entwicklung neuer Baugebiete im Stadtgebiet von Viersen.

Hier geht es zum Drohnenflug, das den aktuellen Baufortschritt im Wohnbaugebiet „Burgfeld“ zeigt.

Baufortschritt im "Burgfeld"
Baufortschritt im "Burgfeld" - Mitte
Baufortschritt im "Burgfeld" - Krähne
Teilen Sie die Neuigkeit:

Ähnliche Beiträge

Klimaangepasstes Bauen in Viersen

Klimaangepasstes Bauen

Das eigene Haus vor den Klimafolgen schützen Klimaangepasstes Bauen ist die Zukunft. Gemeinsam mit der Stabsstelle „Klimaschutz“ der Stadt Viersen, der Verbraucherzentrale NRW und der

Weiterlesen »

Jetzt Texte vorlesen lassen...

Aktivieren Sie das Feature in den Accessibility-Einstellungen unten links. Einfach den Text markieren und dann den grünen Abspiel-Button drücken.

GMG Text to Speech

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!