GMG 25 Jahre Logo mit Zusatz
Tannenbaum-Schmück-Aktion in Viersen

Tannenbaum-Schmück-Aktion in Viersen

Der Einzelhandel lässt Weihnachtsstimmung aufkommen

Die Tannenbaum-Schmück-Aktion soll die Innenstädte in einen winter- und weihnachtlichen Glanz tauchen. Die ansässigen Einzelhändler haben die Möglichkeit, über die Stadt Viersen einen Tannenbaum zu erwerben, der vor dem eigenen Ladenlokal angebracht und von den Händlern individuell geschmückt wird.

Passanten und Heimat Shopper freuen sich in der Vorweihnachtszeit über ein weihnachtliches Stadtbild und eine schöne Stimmung, die von der weihnachtlichen Beleuchtung und den geschmückten Bäumen ausgehen. 

Die Tannenbaum-Schmück-Aktion ist mit einer Spenden-Aktion verknüpft, die das Citymanagement gemeinsam mit der evangelischen Kirche initiiert hat. Die beteiligten Händler können ihre Bäume im Anschluss an die Aktion bedürftigen Familien schenken und ihnen den Traum vom eigenen Weihnachtsbaum erfüllen. Diese tolle Aktion wird auch seitens der GMG unterstützt.

Die Familien dürfen sich gerne bei der evangelischen Kirche (Tel.: 02162 93 99 00, E-Mail: viersen@ekir.de) melden. Sie bekommen einen Tannenbaum zugewiesen und dürfen diesen am 24.12.2020 ab 14 Uhr vor den jeweiligen Geschäften abholen.

Oben abgebildet sind von links: Johannes W. Classen (Werbering Viersen aktiv), Sabine Anemüller (Bürgermeisterin der Stadt Viersen), Daniela Mischel (GMG Viersen), Clara Beyer (Stadt Viersen Citymanagement).

Teilen Sie die Neuigkeit:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Ähnliche Beiträge

Erlebniswelt Heimat-Shoppen!

Erlebniswelt Heimat-Shoppen!

„Heimat-Shoppen“ – unter diesem Motto laufen derzeit in Viersen, Dülken und Süchteln attraktive Aktionen, die Spannung, Spaß und Schnäppchen versprechen. Die Stadt Viersen, der Werbering Viersen aktiv e.V., das Citymanagement, die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Nordstadt e.V. und mehr als 80 Händler haben gemeinsam einige spätsommerliche oder frühherbstliche Erlebniswelten auf die Beine gestellt.

Weiterlesen »

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!