GMG Viersen Logo 2019 - Login Retina v2
Endausbau im Wohnbaugebiet „Wohnpark an den Höhen“

Straßenendausbau im Wohnbaugebiet „Wohnpark an den Höhen“

Anfang 2021 werden die Straßenendausbau-Arbeiten beginnen

UPDATE:

Aufgrund der momentanen Witterungsverhältnisse beginnt die Firma Blandfort mit dem Straßenendausbau der Schlegelstraße ab Montag, den 22.02.2021. Begonnen wird im ersten Bauabschnitt mit der Verbreiterung des Gehweges, dem Ausbau der Parkbuchten in der Schlegelstraße/Hegelstraße und den Fahrbahnrandanpassungen entlang der Schopenhauerstraße. Anschließend folgt im zweiten Bauabschnitt, der voraussichtlich im Sommer diesen Jahres beginnt, der Straßenendausbau der Hannah-Arendt-Straße.

Wohngebiet an den Höhen Endausbau im Februar 21
Wohngebiet an den Höhen Endausbau 2021

Der Auftrag für den Endausbau im Wohnbaugebiet „Wohnpark an den Höhen“ wurde von der GMG an die Firma Blandfort vergeben. Blandfort wird an Weihnachten und über den Jahreswechsel hinaus keinerlei Arbeiten verrichten, sodass im „Wohnpark an den Höhen“ erst zu Beginn des neuen Jahres 2021 mit dem Endausbau begonnen wird.

Der Endausbau im Wohnbaugebiet „Wohnpark an den Höhen“ ist in zwei Bauabschnitte unterteilt. Im ersten Bauabschnitt stehen die Verbreiterung des Gehweges und der Ausbau der Parkbuchten in der Schlegelstraße/Hegelstraße auf dem Plan. Zudem werden Fahrbahnrandanpassungen entlang der Schopenhauerstraße vorgenommen.

Für den zweiten Bauabschnitt ist der Straßenendausbau der Hannah-Arendt-Straße im Wohnbaugebiet „Wohnpark an den Höhen“ geplant. Er ist allerdings vom Stand der Fertigstellung der dortigen Hochbauten abhängig. Voraussichtlicher Beginn für den zweiten Bauabschnitt wird derzeit mit Juli 2021 angegeben.

Wohnbaugebiet „Wohnpark an den Höhen“ Endausbau
Endausbau im Wohnbaugebiet „Wohnpark an den Höhen“ Bauabschnitte
Endausbau im Wohnbaugebiet „Wohnpark an den Höhen“ Hochbauten
Teilen Sie die Neuigkeit:

Ähnliche Beiträge

Das Berufsleben ist nicht „pflegeleicht“

Einladung für Unternehmen zur Informationsveranstaltung „Beruf und Pflege“ am 18. Mai 2017. Ausrichter ist unter anderem das Kompetenzzentrum Frau und Beruf. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Viersen unterstützt die Veranstaltung.

Weiterlesen »
Klimaangepasstes Bauen in Viersen

Klimaangepasstes Bauen

Das eigene Haus vor den Klimafolgen schützen Klimaangepasstes Bauen ist die Zukunft. Gemeinsam mit der Stabsstelle „Klimaschutz“ der Stadt Viersen, der Verbraucherzentrale NRW und der

Weiterlesen »

Jetzt Texte vorlesen lassen...

Einfach den Text markieren und dann den grünen Abspiel-Button drücken.

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!