GMG Viersen Logo 2019 - Login Retina v2
Unternehmerveranstaltung: Auszeichnung ÖKOPROFIT

Unternehmerveranstaltung: Auszeichnung ÖKOPROFIT

Der Grundgedanke des betrieblichen Beratungs- und Zertifizierungsprogramms ÖKOPROFIT liegt in der Verbindung von ökologischem Nutzen und ökonomischem Gewinn.
Der Kreis Viersen hat dieses Projekt in den vergangenen Monaten gemeinsam mit zwölf teilnehmenden Unternehmen erfolgreich durchgeführt. Ziel war es Ressourcen einzusparen, um damit Umwelt und Klima zu schonen, sowie die Betriebskosten der Unternehmen zu senken. Erfreulicherweise haben alle zwölf Unternehmen die ÖKOPROFIT-Runde 2015/16 im Kreis Viersen erfolgreich abgeschlossen. Zur feierlichen Übergabe der ÖKOPROFIT Auszeichnungen, zu der auch der Umweltminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Johannes Remmel erscheinen wird, sind nun alle interessierten Unternehmen aus der Region Viersen eingeladen. Die Veranstaltung soll Unternehmen das Projekt näher bringen sowie seinen ökologischen und ökonomischen Mehrwert aufzeigen. Interessierte Unternehmen können sich auch über eine eigene Teilnahme vor Ort informieren. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Die ÖKOPROFIT-Abschlussveranstaltung findet statt am:

18. Januar 2017 um 16:30 Uhr
im Sitzungssaal des Forums im Kreishaus Viersen,
Rathausmarkt 2, 41747 Viersen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich daher unter Angabe der Personenzahl bis zum 15.01.2017 per E-Mail an.

Veranstaltungsablauf:

16:00 Uhr Eintreffen der Gäste
16:30 Uhr Begrüßung durch Landrat Dr. Andreas Coenen

“ÖKOPROFIT in NRW – Umwelt- und Klimaschutz mit Gewinn“
Minister Johannes Remmel – Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW

Präsentation der Projektergebnisse:
Philipp Mihajlovic – B.A.U.M. Consult GmbH

Übergabe der Urkunden durch Minister Remmel und Landrat Dr. Coenen

Gemeinsames Pressefoto

Ca. 18:00 Uhr Umtrunk

Mehr Informationen zu diesem Projekt unter www.oekoprofit-nrw.de

Teilen Sie die Neuigkeit:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Ähnliche Beiträge

Mentoring „High Potentials Crossing Borders“

Mentoring „High Potentials Crossing Borders“

Über den Tellerrand schauen – das ist meistens nicht verkehrt. Der Tellerrand ist in diesem Fall die nahegelegene Grenze zu unseren niederländischen Nachbarn. Das anvisierte Ziel: die grenzüberschreitende Förderung talentierter Studenten der deutsch-niederländischen Grenzregion unter Einbezug jeweiliger regionaler Unternehmen als Mentoren.

Weiterlesen »
Bebauungsplanverfahren „Landwehrstraße / Am Lützenberg“

Bebauungsplanverfahren „Landwehrstraße / Am Lützenberg“

Die GMG freut sich sehr, in Kürze mit den Arbeiten für das geplante Wohnbaugebiet „Landwehrstraße / Am Lützenberg“ zu beginnen. Im Rahmen des hierfür erforderlichen Bauleitverfahrens sind eine Vielzahl von Schritten einzuleiten wie z.B. diverse Gutachten (Archäologie, Artenschutzprüfung etc.), bis hin zu Erschließung mit Baustraße, Kanal, Strom, Gas und Wasser, einzuholen.

Weiterlesen »

Jetzt Texte vorlesen lassen...

Einfach den Text markieren und dann den grünen Abspiel-Button drücken.

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!