Gewerbegebiet „Mackenstein Nord“ in Viersen-Dülken

Gewerbegebiet „Mackenstein Nord“ in Viersen-Dülken

Topstandort für mittlere und große Unternehmen

Das 21 Hektar große Gewerbegebiet „Mackenstein Nord“ ergänzt das Areal „Mackenstein“ und ist speziell auf mittlere und große Unternehmen ausgerichtet. Ab einer Größe von 2.000 bis hin zu 10.000 Quadratmetern werden die Grundstücke variabel auf die Unternehmen zugeschnitten und entsprechen den Ansprüchen der Unternehmer, die einen gewissen Raumbedarf benötigen. Die Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Logistik und Distribution präferieren „Mackenstein Nord“ auch aufgrund der hervorragenden Lage und der schnellen Anbindungen.

Austausch und Synergien

Das Gewerbegebiet „Mackenstein“ ist mit seinen über 80 ansässigen Unternehmen ein florierendes Gebiet aus kleinen Firmen bis hin zu Global Playern. Gemeinsam nutzen die ansässigen Unternehmen Potentiale und Synergien, um noch erfolgreicher zu sein. Das Netzwerk untereinander ist gut ausgebaut, sodass das Knüpfen neuer Kontakte leicht vonstatten geht. Die Weltfirma Mars und globale Unternehmen wie KMS-Group, Peri, Deutsche Doka und Knauf AMF profitieren ebenso vom Standort Viersen wie kleine und mittelständische Betriebe.

Vorteile von „Mackenstein Nord“

„Mackenstein Nord“ floriert. Die großzügige Gestaltung mit zahlreichen Grünflächen lässt keine Unternehmerwünsche offen. Mit den variablen Flächenaufteilungen von 2.000 m² bis 10.000 m² findet jedes Unternehmen das passende Grundstück in diesem Gewerbegebiet, ob Gewerbe- oder Industriefläche. Der günstige Kaufpreis ab 64 €/m² erschlossenen Grundstücks überzeugt viele Unternehmer, denn eine Fläche von 1.500 m² ist schon für 96.000 Euro erhältlich, was vergleichsweise günstig ist.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Viersen und wir als Grundstücks-Marketing-Gesellschaft der Stadt Viersen arbeiten eng zusammen und bieten eine umfassende Ansiedlungs- und Bestandsbetreuung. Zudem profitieren die Unternehmen von einem effizienten und schnellen Baugenehmigungsmanagement. Im digitalen Zeitalter nicht zu vernachlässigen ist die Internetgeschwindigkeit und der Breitbandausbau. In der Regel steht im Gewerbegebiet „Mackenstein Nord“ VDSL bis 50.000 kbit/s und optional Glasfaser zur Verfügung.

Von Mackenstein aus in die ganze Welt

Nicht ohne Grund sind Weltfirmen wie Mars und Global Player wie KMS-Group, Peri, Deutsche Doka und Knauf AMF im Viersener Gewerbegebiet „Mackenstein“ ansässig. Sie wissen um die erstklassige Verkehrsanbindung in alle Richtungen Deutschlands und das benachbarte Ausland. Die unmittelbare Nähe Viersens zu den Städten Mönchengladbach, Düsseldorf und Krefeld ist ein weiterer Standortvorteil. Die Autobahnen A61, A52 und A44 sind in wenigen Minuten zu erreichen. Der Flughafen Düsseldorf ist lediglich 45 Minuten entfernt. Öffentliche Verkehrsmittel sind sehr gut ausgebaut, sodass sich ein Bahnhof und Bushaltestellen in direkter Nähe zum Gewerbegebiet befinden.

Unternehmerischer Erfolg hängt von vielen Faktoren ab, manche kontrollierbar, andere hingegen unkontrollierbar. Maximieren Sie doch gleich von Beginn an Ihren Erfolg mit dem richtigen Standort Ihres Unternehmens. Wie wäre es vorab mit einem Besuch im Gewerbegebiet „Mackenstein“? So können Sie sich gleich selbst überzeugen!

Es grüßt Sie herzlich,

Ihre Daniela Mischel

Teilen Sie die Neuigkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!