Eisdielen in Viersen

Eisdielen in Viersen

Die perfekte Abkühlung an heißen Sommertagen!

Was gibt es schöneres, als bei 30 Grad und Sonnenschein ein köstliches Eis zu schlemmen? Groß und Klein in Viersen sind sich einig, dass ein leckeres Eis zum Sommer einfach dazugehört. Sobald das Thermometer die 20-Grad-Marke knackt, zieht es die Viersenerinnen und Viersener in die zahlreichen Eisdielen in Viersen und Umgebung. Hier scheiden sich dann die Geister, was als wirklich lecker gilt. Die einen bevorzugen einen Klassiker wie Spaghettieis oder Schokobecher wohingegen die anderen ausgefallene Kreationen wie Raffaelobecher oder After-Eight-Becher lieben. Was ist euer Favorit? 😉

Eisspezialitäten in Viersen genießen

Entlang der Fußgängerzone der Viersener Innenstadt sind diverse Eisdielen vertreten, die für die nötige Erfrischung an heißen Tagen sorgen. Beginnend an der „Kuhle“ auf der unteren Hauptstraße mit dem Eiscafé Da Beti schlendern Sie an diversen Geschäften vorbei und finden nach einem kurzen Abstecher nach rechts auf der Lindenstraße die Eisdiele Cellitino. Zurück auf der Hauptstraße wartet ein außergewöhnliches Eislokal auf Sie, die Eismanufaktur Solo Qui. Hier bekommen Sie ganz besonders ausgefallene Sorten wie Lavendel, Matcha, Basilikum oder Sesam. Weiter geht’s Richtung Rathausmark zum Eiscafé Monte Bianco. Dort sitzen Sie besonders im Winter schön warm und trocken und müssen auch in der kalten Jahreszeit nicht auf ein leckeres Eis verzichten. Den Abschluss der Eisdielen in Viersen auf der Fußgängerzone macht die Eisdiele Cortina in der Löhgasse. 

Für alle, die es etwas ausgefallener mögen, empfehle ich das White Dream auf dem Remigiusplatz. Das Frozen Yoghurt-Lokal erfrischt Sie mit tollen Kreationen und wärmt Sie im Winter mit leckeren Waffeln. Die verschiedenen Toppings sind einfach unwiderstehlich. Außerdem gibt es hier besonders leckeres Softeis.

Auch außerhalb der Viersener Innenstadt gibt es eine tolle Eisdiele, die Sie unbedingt einmal besuchen sollten. Die Eisdiele Pompea im Rahser verwöhnt Sie mit selbstgemachten Eissorten und ist ein toller Stopp auf Ihrer nächsten Fahrradtour.

Eisdielen in Dülken

Natürlich stehen auch die anderen Stadtteile der Stadt Viersen in Sachen Eis in nichts nach. Auf dem Alter Markt in Dülken sind gleich zwei Eisdielen vertreten. Das Eiscafé Sicilia und das Eiscafé Epoca. Bei beiden gibt es übrigens auch tolle italienische Kaffeespezialitäten zum Eis. Auf der Viersener Straße wartet das Felice Eiscafé auf Sie. Seit seiner Gründung 1982 durch Felice Latino wird hier das Eis nach alter Familientradition hergestellt. Die Eisdiele wird seit 2005 durch einen Eiswagen erweitert, der das Eis an 7 Tagen die Woche ggf. sogar direkt vor Ihre Türe bringt.

Eisauswahl in Süchteln

In Süchteln direkt auf dem Lindenplatz hat das Eiscafé Daniele köstliche Eissorten zu bieten. Die zweite Eisdiele der Familie, das EisCafé Dolomiti, befindet sich auf der Tönisvorster Straße. In beiden Eislokalen können Sie entspannt draußen sitzen, da sie sich in der autofreien Fußgängerzone befinden.

Na, Lust auf Eis bekommen? Dann ab aufs Fahrrad oder zu Fuß in die nächste Eisdiele. Probieren Sie doch auch einfach einmal eine der vorgestellten Eisdielen aus, die Sie noch nicht kennen. Vielleicht entdecken Sie so auch gleich noch neue Ecken Viersens. 😉

Ihre Daniela Mischel

Teilen Sie die Neuigkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!