Bürgerwald Süchteln

Pflanzaktion im Bürgerwald Süchteln

Am 25. März fand die diesjährige Pflanzaktion statt

UPDATE vom 27. März 2023 zum Bürgerwald Süchteln:

Am Samstag, den 25. März 2023 fand trotz des regnerischen Wetters von 11 bis 14 Uhr die zweite Pflanzaktion im Bürgerwald Süchteln statt. Es wurden 62 große Bäume gepflanzt, die alle einen Spender gefunden haben. Nun stehen insgesamt 111 Jubiläumsbäume auf der Fläche des Bürgerwaldes.

Eröffnet wurde die Pflanzaktion um 11 Uhr von Bürgermeisterin Sabine Anemüller. Anschließend gab es eine kurze Einweisung durch den stellvertretenden Forstrevierleiter, Herrn Richard Schulze Frenking, zur Verteilung der Pflanzplätze und was es bei der Baumpflanzung zu beachten gilt. Dann hieß es auch schon ran an den Spaten oder die Schaufel. Pflanzlöcher für die Bäume wurden bereits vorab mithilfe eines kleinen Baggers durch die Mitarbeiter der Abteilung Forsten ausgehoben und die Bäume bereitgelegt. Die Spender mussten die Bäume in die Pflanzlöcher stellen und diese befüllen. Mitarbeiter der Abteilung Stadtgrün und Forsten der Stadt Viersen unterstützten die Spender tatkräftig beim Einpflanzen der Bäume und beantworteten Fragen.

Im Anschluss an die Pflanzaktion bekommen die Gedenkbäume nun in den nächsten Wochen ihre Stützpfähle. Diese können mit Markierungen zur Wiedererkennung in Form von Namensplaketten versehen werden. Eine Namensplakette in Bodennähe ist nicht möglich, da im kommenden Frühling die Begleitvegetation aus Brombeere und Adlerfarn heranwachsen wird. Sie soll die Bäume im Wuchs bedrängen und muss daher regelmäßig mit einer Mähraupe zurückgeschnitten werden. Angebrachte Schilder am Boden könnten somit leicht übersehen werden. Alle Spendenbäume bekommen zudem einen Gießrand, um sie an heißen und trockenen Tagen ausreichend zu bewässern. Die letzten noch fehlenden Sträucher werden im Herbst 2023 gepflanzt. An der Wiese im Süden des Bürgerwaldes wird ein Blühstreifen aus heimischen Kräutern angelegt. Als Ammenbäume wurden Hainbuchen gesetzt.

Alle Baumspender erhalten von der Abteilung Stadtgrün und Forsten eine Urkunde mit genauen Standortskoordinaten ihres Baumes, damit sie ihn in der Zukunft immer wiederfinden können. 

Zweite Pflanzaktion Karte zur Baumposition
Zweite Pflanzaktion Pflanzung des Schnurbaumes
von links.: Claudia Goll (Prokuristin) und Daniela Mischel (Marketing)
Zweite Pflanzaktion Pflanzfläche

UPDATE vom 27. Februar 2023 zum Bürgerwald Süchteln:

Die GMG hat sich dazu entschieden, für den zukünftigen Bürgerwald Süchteln erneut einen Gedenkbaum zu spenden. Dieses Mal wird es ein japanischer Schnurbaum, auch Honigbaum genannt. Dieser von uns ausgewählte Baum wird bis zu 20 Meter hoch. Er bietet insbesondere Bienen eine Weide im Spätsommer und vielen Insekten im Sinne der Artenvielfalt ein Zuhause. Diese Baumart eignet sich ausgezeichnet, um die Artenvielfalt im Wald zu erhalten.

Während der zweiten Pflanzaktion werden dank der großen Bereitschaft der Bürger*innen insgesamt 63 große Bäume gepflanzt. Die Bäume für diese Pflanzaktion sind schon alle an die entsprechenden Spender*innen zugeteilt und vergeben!

Die diesjährige Pflanzaktion findet am Samstag, den 25. März 2023, in der Zeit von 11:00 Uhr bis etwa 14:00 Uhr statt. Die entsprechende Fläche für die Baumpflanzung liegt in Süchteln am Äquatorweg, zwischen dem Heidweg / Dornbuscher Weg und der Hindenburgstraße. Postalisch liegt die Fläche gegenüber dem Haus Äquatorweg 2 in 41749 Viersen.

Die Bürgermeisterin der Stadt Viersen, Frau Sabine Anemüller, wird, wie auch schon bei der ersten Pflanzaktion im Jahr 2021, an der Veranstaltung teilnehmen. Zum Start der Aktion werden die Gedenkbäume zur Pflanzung bereitstehen. Die Bürger*innen die einen dieser Bäume gespendet haben, dürfen ihren Baum gerne selbst einpflanzen. Die Kolleg*innen der Stadt Viersen aus der Abteilung Stadtgrün und Forsten sind an diesem Tag aber auch mit vor Ort und unterstützen tatkräftig. Für die Baumspender*innen, die an diesem Tag nicht anwesend sein können oder den gespendeten Baum gerne einpflanzen lassen möchten, übernehmen die Kolleg*innen der Stadt Viersen der Abteilung Stadtgrün und Forsten gerne diese Aufgabe.

Die GMG freut sich darauf, wieder Teil dieser großartigen Aktion im Bürgerwald Süchteln zu sein und somit einen Beitrag für die Natur und das Klima leisten zu können.

Bürgerwald Süchteln - Spazierweg
Bänke zum Verweilen
Bürgerwald Süchteln - Baumreihen
Teilen Sie die Neuigkeit:

Ähnliche Beiträge

Tornado in Viersen – BAUEN+LEBEN-Gruppe unterstützt Geschädigte und Handwerker

Tornado in Viersen – Die BAUEN+LEBEN-Gruppe hilft

Das Unwetter am Mittwochabend hat im Kreis Viersen große Schäden hinterlassen. Viele Häuser sind abgedeckt und Bäume umgestürzt. Die BAUEN+LEBEN-Gruppe bietet nach dem schweren Tornado schnelle und unkomplizierte Hilfe! Das Unternehmen unterstützt in der Region rund um Viersen Geschädigte und Handwerker bei den Reparaturarbeiten, die Mitarbeiter der BAUEN+LEBEN-Gruppe stehen mit Rat und Tat zur Seite. Zudem erhalten Betroffene umfassende Sonderkonditionen durch das Unternehmen.

Weiterlesen »
Mackenstein Ost: Über 10.000 m² für Hoffmann + Voss

Mackenstein Ost: Über 10.000 m² für Hoffmann + Voss

Stolze 55 Jahre schreibt das leistungsstarke Unternehmen Hoffmann + Voss GmbH am Viersener Gewerbestandort Mackenstein Ost nun bereits Erfolgsgeschichte. Nun expandiert das erfolgreiche Unternehmen, das sich im Laufe der Jahre zum namhaften Werkstoffhersteller und gefragten Partner quer durch alle Branchen entwickelt hat, erneut.

Weiterlesen »

Jetzt Texte vorlesen lassen...

Einfach den Text markieren und dann den grünen Abspiel-Button drücken.

GMG Text to Speech

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!