Hausüberschreibung mit eingetragenem Wohnrecht

Hausüberschreibung mit eingetragenem Wohnrecht

Voraussetzungen und rechtliche Aspekte

In diesem Blogartikel informieren wir Sie über das Thema „Hausüberschreibung mit eingetragenem Wohnrecht“. Wir stellen Ihnen vor, was die Hausüberschreibung mit Wohnrecht ist, welche Voraussetzungen und rechtlichen Aspekte wichtig zu beachten sind und welche Vor- und Nachteile diese Form der Hausüberschreibung hat. Viel Freude beim Informieren!

Was genau ist eigentlich eine „Hausüberschreibung mit eingetragenem Wohnrecht“?

Bei einer Hausüberschreibung mit eingetragenem Wohnrecht wird eine Wohnimmobilie auf eine andere Person übertragen, wobei dem aktuellen Eigentümer ein lebenslanges oder zeitlich begrenztes Wohnrecht gewährt wird. Diese Form der Hausüberschreibung erfolgt häufig innerhalb von Familien, indem z.B. die Eltern einem ihrer Kinder das eigene Haus als vorzeitiges Erbe übertragen. Das eingetragene Wohnrecht gewährleistet ihnen dann das Recht, weiterhin in der Immobilie leben zu können, auch wenn sie nicht mehr die Eigentümer sind, verpflichtet jedoch auch das Kind als neue Eigentümerin oder neuen Eigentümer.

Welche Voraussetzungen und rechtlichen Aspekte gilt es zu beachten?

Die Hausüberschreibung mit eingetragenem Wohnrecht erfolgt vollkommen freiwillig. Beide Parteien müssen mit der Übertragung einverstanden sein. Dann wird die Hausüberschreibung mit dem entsprechenden Wohnrecht notariell beurkundet. Erst im Anschluss ist sie rechtlich bindend. Darüber hinaus muss das Wohnrecht im Grundbuch eingetragen werden, damit es auch gegenüber Dritten, z.B. potentiellen Käufern der Immobilie, wirksam ist.

Das eingetragene Wohnrecht erlaubt es den Begünstigten, die Immobilie zu bewohnen sowie Nebenräume oder Gartenflächen zu nutzen. Für die Instandhaltung und entstehende Kosten der Immobilie ist jedoch die Eigentümerin oder der Eigentümer verantwortlich.

Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Eine Hausüberschreibung mit eingetragenem Wohnrecht hat Vor- und Nachteile. Der Vorteil für den bisherigen Eigentümer liegt darin, dass er die Immobilie weiterhin bewohnen kann, was besonders im Alter oder bei finanzieller Unsicherheit vorteilhaft sein kann. Es bietet Sicherheit und Stabilität, wobei die Verantwortung für die Immobilie fortan beim neuen Eigentümer liegt.

Der Vorteil für den neuen Eigentümer zeigt sich darin begründet, dass er eine Immobilie erhält. Nachdem das Wohnrecht erloschen ist, kann die Immobilie somit selbst genutzt oder vermietet werden. Unter Umständen kann der neue Eigentümer auch schon nach dem Erwerb Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen durchführen.

Nachteile können sich in potentiellen Konflikten zeigen. Unter Umständen möchte der neue Eigentümer Änderungen an der Immobilie vornehmen, die das Wohnrecht oder die Wohnqualität beeinträchtigen können. Zudem kann es zu Streitigkeiten oder einem Zerwürfnis mit potentiellen Erben der Immobilie kommen. Auch eine mögliche Insolvenz sollte bedacht werden. Detaillierte vertragliche Absicherungen sind demnach entscheidend, denn ein lückenhafter Vertrag kann böse Folgen haben. Zudem kann das eingetragene Wohnrecht den Immobilienwert drastisch senken. Außerdem müssen eventuelle Ausgleichszahlungen an Erben bzw. Nachkommen bedacht werden.

 

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel rein informativ ist und die GMG keine rechtliche Beratung bieten kann. Bei konkreten Fragen zur Hausüberschreibung mit eingetragenem Wohnrecht wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt oder Notar. Diese können Ihnen professionelle rechtliche Unterstützung bieten.

 

Herzliche Grüße aus Viersen

 

Ihre Daniela Mischel

 

 

Quellen: Hausfrage, Wohnglück, Verband Wohneigentum NRW

 

Teilen Sie die Neuigkeit:

Ähnliche Beiträge

Polizei in Viersen

Polizei in Viersen

Dein Freund und Helfer Wie selbstverständlich sind sie in Notfällen an Ort und Stelle, die Polizisten der Kreispolizeibehörde (KPB) Viersen. Immer erreichbar, zu jeder Tag-

Weiterlesen »

Jetzt Texte vorlesen lassen...

Aktivieren Sie das Feature in den Accessibility-Einstellungen unten links. Einfach den Text markieren und dann den grünen Abspiel-Button drücken.

GMG Text to Speech

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!