Landwehrstraße Nord

Wohngebiet „Landwehrstraße Nord“ in Viersen

Das Wohngebiet “Landwehrstraße Nord” in Viersen ist erfolgreich vermarktet!

Stadt und Natur im Einklang

Im Viersener Süden liegt das Wohngebiet „Landwehrstraße Nord“, welches um das Baugebiet „Landwehrstraße Süd“ erweitert wird. Dieses Wohngebiet grenzt an die Viersener Innenstadt und ist umgeben von unberührter Natur. Seine Bewohner genießen sowohl die Vorzüge der Stadt als auch die Ruhe und können sich hier richtig erholen. Der ideale Entfaltungsraum auch für Familien mit kleinen Kindern.

Spiel- und Freizeitspaß für die ganze Familie

Das Wohngebiet „Landwehrstraße Nord“ hat so einiges zu bieten. Neben der Nähe zur Innenstadt mit allen Vorzügen des städtischen Lebens, bieten die vielen angrenzenden Grünanlagen viel Spiel- und Freizeitspaß für die ganze Familie. Toben auf dem Spielplatz, eine Runde Fußball auf den Rasenflächen oder eine Tour mit den Inlinern oder dem Roller – hier können sich Kinder entfalten und ihre Kindheit genießen. Die gewachsene Nachbarschaft besteht vor allem aus jungen Familien, sodass die Kinder auch gleich Anschluss und vielleicht sogar Freunde finden.

Die Erwachsenen hingegen können sich im Wohngebiet „Landwehrstraße Nord“ besonders gut erholen und entspannen, beispielsweise im Viersener Jubiläumsgarten, der in nur wenigen Gehminuten erreichbar ist. Bei sommerlichen Temperaturen steht hier einem ausgiebigen Spaziergang mit anschließendem Picknick nichts im Wege. Die zwei Kilometer entfernte Viersener Innenstadt mit Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomieangeboten ist vom Wohngebiet „Landwehrstraße Nord“ aus bequem zu Fuß zu erreichen.

Die Stadt Viersen bietet in der Freizeit zudem ein buntes Kultur– und Freizeitangebot für Groß und Klein. Hierzu zählt auch eine Vielzahl an Stadtfesten, die über das ganze Jahr hinweg in den einzelnen Stadtteilen stattfinden.

Bildung rund um die „Landwehrstraße Nord“

In unmittelbarer Nähe zum Wohngebiet „Landwehrstraße Nord“ befinden sich Kindergärten und Grundschulen. In der angrenzenden Innenstadt von Viersen stehen verschiedene weiterführende Schulen wie eine Gesamtschule, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. In den Stadtteilen Süchteln und Dülken sind weitere Bildungseinrichtungen zu finden.

Infrastruktur der „Landwehrstraße Nord“

Die Lage des Wohngebietes „Landwehrstraße Nord“ überzeugt vor allem auch alle Berufspendler. Lediglich 2,5 km entfernt liegt der Autobahnanschluss A61 Mackenstein, worüber die Autobahn A52 mit Anschluss nach Düsseldorf und Roermond sehr schnell zu erreichen ist. Der Flughafen Düsseldorf ist mit dem Auto nur eine halbe Stunde entfernt. Ein Bahnhof sowie eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sind in Viersen vorhanden.

Die „Landwehrstraße Nord“ ist eines der Wohngebiete im Stadtgebiet, welches die Identität „Stadt.Land.Viersen“ besonders gut widerspiegelt, denn es vereint die Ruhe der Natur mit allen Vorzügen des städtischen Lebens.

Es lohnt sich immer, in unseren Wohngebieten vorbeizuschauen und sich selbst ein Bild zu machen!

Herzliche Grüße,

Ihre Daniela Mischel

 

Teilen Sie die Neuigkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!