Pflege in Viersen

Pflege in Viersen

Altersheime und Pflegeeinrichtungen

Die meisten von uns kommen mindestens einmal im Leben mit dem Thema „Pflege“ in Berührung, sei es für einen selbst oder für einen lieben Angehörigen. Altersheime und Pflegeeinrichtungen sind daher essentiell und dürfen in keiner Stadt fehlen. Auch in Viersen gibt es diverse Einrichtungen, wo Pflegebedürftige bestens aufgehoben sind und gut versorgt werden. Welche Einrichtungen das sind, erfahren Sie in diesem Beitrag. Gutes Informieren!

Altersheime in Viersen

Irgendwann ist es bei uns allen soweit. Wir werden älter und gebrechlicher und benötigen meistens eine Alterseinrichtung, wo sich führsorglich um uns gekümmert wird.
 
In Viersen wäre da beispielsweise das Altenheim Maria Hilf auf der Goetersstraße oder das Paulus-Stift auf der Heierstraße im Zentrum von Viersen gleich neben der Festhalle. Das Paulus-Stift bietet neben Altenheimplätzen auch eine integrierte Hausgemeinschaft für demente, ältere Menschen. Das Seniorenzentrum Greefsgarten liegt, wie der Name schon verheißt, auf der Ringstraße im grünen Viersen. Auf der Sittarder Straße befindet sich das Alten- und Pflegeheim Notburgahaus und direkt am Wasser, nämlich am Nordkanal in Viersen, finden Senioren einen schönen Platz zum Älter werden im Haus am Nordkanal auf der Flämischen Allee.
 
In Dülken befindet sich das Theresienheim auf der Theresienstraße, in welchem Seniorinnen und Senioren ein altersgerechtes Zuhause finden. Im Seniorenhaus St. Cornelius auf der Heesstraße oder im Bodelschwinghwerk Dülken e.V auf der Tilsiter Straße geht es den Seniorinnen und Sensioren ebenso. Das Bodelschwingh-Hospiz „Haus Franz“, ebenfalls auf der Tilsiter Straße gelegen, ist eine besondere Einrichtung, die ein Zuhause bis zuletzt bietet.
 
Auch in Boisheim befindet sich ein Seniorenheim, das St. Peter Boisheim auf der Pastoratstraße.
 
Nahe des Süchtelner Stadtkerns gelegen, befindet sich das Altersheim Irmgardisstift. In der 2015 fertig gestellten neuen Anlage direkt neben dem denkmalgeschützten Irmgardisstift leben die Senioren in schönen Einzelzimmern mit eigenem Bad. 

Pflege in Viersen

Die Caritas bietet in Viersen verschiedene Pflegemöglichkeiten an, damit ältere, kranke und behinderte Menschen so lange wie möglich zu Hause leben können. Das Angebot reicht von ambulanter Pflege über Tagespflegen bis hin zur stationären Pflege. Neben der Caritas bieten noch viele weitere private wie kirchliche Pflege- und Betreuungsdienste die Intensivpflege, Seniorenpflege, Familienpflege und die häusliche Pflege an.
 
Im Bereich der diagnostischen und therapeutischen Verfahren zur Behandlung psychischer Erkrankungen bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen sind wir mit der LVR-Klinik Viersen in unserem Stadtteil Süchteln landesweit bekannt. Von der Akutbehandlung psychischer Störungen und Krisen sowie psychotischer Erkrankungen bis zur Therapie von Abhängigkeitserkrankungen und der Behandlung von Patienten im Maßregelvollzug therapieren die Fachkräfte der LVR Klinik ihre Patienten. Auch die stationäre Pflege dieser Patienten ist hier möglich.

Betreutes Wohnen in Viersen

Wer zwar schon etwas in die Jahre gekommen ist, aber dennoch fit und aktiv sein Leben weitestgehend selbst gestalten und bewältigen kann, kann auf eine Wohnung in einem betreuten Wohnen mit oder ohne Tagespflege zurückgreifen, wie es beispielsweise der Arbeiter-Samariter-Bund, kurz ASB, oder die Caritas an verschiedenen Standorten in Viersen anbieten.
 
Neben unseren älteren Viersenerinnen und Viersener können auch unsere jüngeren Bürgerinnen und Bürger in ein betreutes Wohnen ziehen. Für Jugendliche mit psychischen Erkrankungen bietet die Wohngruppe auf der Moersenstraße in Süchteln eine Verbindung zwischen Klink und dem Leben außerhalb. Diese Einrichtung des betreuten Wohnens gliedert die Jugendlichen wieder in die Gesellschaft ein. Auch das Jugendamt bietet betreute Wohngruppen an.
 
In Viersen ist jedermann ein Teil unserer Gesellschaft, ob jung oder alt, gesund oder krank! Gemeinsam sorgen wir für ein fried- und würdevolles Miteinander!
 
 
Herzlichste Grüße aus Viersen
 
Ihre Daniela Mischel

Teilen Sie die Neuigkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!