Hausbau für Familien

Hausbau für Familien

Wie kann auf die Bedürfnisse von Kindern eingegangen werden?

Familien und Paare in der Familienplanung aufgepasst! Der Hausbau für Familien ist eine aufregende Zeit, die mitunter auch stressig und anstrengend werden kann. Damit alle Familienmitglieder nachher glücklich und zufrieden sind, sollten einige wichtige Überlegungen zur Planung und Gestaltung des Hauses vorab getroffen werden. Besonders auf die Bedürfnisse von Kindern sollte eingegangen werden, denn sie stellen ganz spezifische Anforderungen an ein kinderfreundliches Zuhause, das sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend ist. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen einige Tipps und Überlegungen vor, wie Sie beim Hausbau für Familien auf die Bedürfnisse von Kindern eingehen können.

Planung von kinderfreundlichen Räumen

Kinder stellen spezifische Anforderungen an ein Zuhause. Sie benötigen kindersichere Räume und Materialien sowie genügend Platz zum Spielen und Entdecken. Bei der Planung des Hauses sollte daher besonders viel Wert auf Materialien und Konstruktionen gelegt werden, die kindgerecht und sicher sind. Besonders für kleine Kinder sollte dies berücksichtigt werden. Zum einen gehen bei kleinen Kindern Dinge schneller zu Bruch. Zum anderen nehmen Kleinkinder alles in den Mund, sodass schon die Konstruktion und Materialauswahl kindgerecht sein sollte.

Darüber hinaus freuen sich Kinder über kinderfreundliche Räume im Haus wie Kinderzimmer, Spielzimmer und Familienbereiche, wo sie ausgiebig spielen und toben können. Auch die Gestaltung der Badezimmer sollte kinderfreundlich sein. Kindersichere Armaturen und Ausstattungen des Badezimmers sollten bevorzugt werden. Das können beispielsweise rutschfeste Böden, eine niedrige Toilettensitzhöhe bzw. eine spezielle Kinderstufe zum Erreichen der Toilette oder des Waschbeckens und eine Badewanne mit Anti-Rutsch-Oberfläche sein. Zudem sollten scharfe Kanten an der Badewanne, Dusche und dem Waschbecken vermieden werden. Darüber hinaus sollte die Handhabung im Badezimmer so einfach sein, dass Kinder ab einem gewissen Alter eigenständig in der Lage sind, das Badezimmer zu nutzen. Zum Beispiel sollten Handtuchhaken für Kinder auf einer niedrigeren Höhe angebracht werden.

Outdoor- und Indoor-Aktivitäten

Idealerweise wird für den Hausbau ein Grundstück bevorzugt, dass einen eigenen Garten hat, der genügend Raum für Outdoor-Aktivitäten bietet. Ein Sandkasten, Klettergerüst oder ein kleiner Pool im Sommer lassen Kinderherzen höherschlagen. Befindet sich ein Spielplatz in der Nähe des Hauses, ist auch das von Vorteil für Familien. Dort lässt sich leicht Anschluss an Kinder aus der Nachbarschaft knüpfen und Freundschaften können entstehen.

Auch im Haus können „Indoor-Spielplätze“ oder Spielzimmer geschaffen werden, die Kindern sicheres Toben ermöglichen. Hierbei sollte auf die Integration von kindgerechten Möbeln und viel Stauraum geachtet werden, um alle Spielutensilien nach dem Spielen verstauen zu können.

Einbeziehung der Kinder

Abhängig vom Alter der Kinder sollten diese nach ihrer Meinung gefragt und in die Planung und Gestaltung des Hauses einbezogen werden. Andernfalls liegt es an Ihnen als Eltern, die Bedürfnisse Ihrer Kinder richtig zu erkennen.

In jedem Fall sollten Sicherheitsmaßnahmen wie Kindersicherungen für Steckdosen und Elektrogeräte immer berücksichtigt werden. Mithilfe von Smart Home Systemen kann die Betreuung von Babies und Kleinkindern erleichtert werden. Hierzu zählen beispielsweise fest installierte Baby Phones, smarte Babywiegen, smarte Kinderzimmer mit Funktionen wie ferngesteuerter Beleuchtung oder Temperaturüberwachung, Tür- und Fenstersensoren uvm. Selbstverständlich sollten diese Technologien immer mit einer gewissen Achtsamkeit eingesetzt werden, um die Privatsphäre und Sicherheit der Kinder zu schützen.

 

Ein Hausbau für Familien sollte immer auch die Bedürfnisse der Kinder einbeziehen. Dann steht einem glücklichen Familienleben quasi nichts mehr im Wege.

 

Herzliche Grüße aus Viersen

 

Ihre Daniela Mischel

 

 

Quellen: Intelligent Modernisieren, Town & Country Haus, Fertighaus Welt

 

Teilen Sie die Neuigkeit:

Ähnliche Beiträge

Mietkauf in Viersen

Ist Mietkauf lohnenswert?

Ohne Eigenkapital zum Wohneigentum Der Mietkauf ist eine weniger bekannte Möglichkeit, um zu Wohneigentum zu gelangen. Er lässt sich auf Eigentumswohnungen und Häuser gleichermaßen anwenden

Weiterlesen »
Kaufvertrag einer Immobilie

Kaufvertrag einer Immobilie

Vertragliche Rechte und Pflichten beim Immobilienkauf Wer eine Immobilie in Form eines Hauses, einer Wohnung oder eines Grundstücks erwerben will, muss einen Kaufvertrag unterzeichnen. Worauf

Weiterlesen »

Jetzt Texte vorlesen lassen...

Einfach den Text markieren und dann den grünen Abspiel-Button drücken.

GMG Text to Speech

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!