Tennisplätze in Viersen

Tennisplätze in Viersen

Der Ball ist rund, das Spiel ist lang.

Sportliche Aktivitäten in Viersen fanden in unserem Blog schon mehrfach Gehör. Sei es zu unseren Golfplätzen im Kreis Viersen, Schwimmbädern oder auch ganz generell über Sportliches (in) Viersen. Den sportlichen Bereich erweitern wir nun mit diesem Beitrag über den Tennis-Sport in Viersen. Was das Besondere an diesem Sport ist und wo sie ihn in Viersen trainieren können, erfahren Sie im Folgenden Beitrag. Viel Freude beim Informieren!

Der Tennissport im Allgemeinen

Tennis ist vornehmlich eine Herz-Kreislauf-Sportart, die mit zwei (Einzel) oder vier (Doppel) Spielern ausgeübt werden kann. Je nach Zusammensetzung eines Doppels spricht man von Herrendoppel, Damendoppel oder gemischtem Doppel. Tennis ist ein Rückschlagspiel, also eine Ballspielart, bei welcher sich zwei Spieler oder Teams einen Ball unter Einhaltung gewisser Regeln zuspielen. Ziel ist es, dem Gegner bei der Annahme des Balls oder beim Rückspiel Fehler aufzuzwingen. Früher noch als elitärer Sport bekannt, ist Tennis heute ein Breitensport und seit 1988 wieder Teil der Olympischen Sommerspiele.

Der Tennissport wird in Deutschland vom Deutschen Tennis-Bund (DBT) organisiert. Dieser teilt sich in Landesverbände auf und organisiert den Ligaspielbetrieb, Turniere, das Nationalteam (Daviscup- bzw. Fed Cup-Team) und übernimmt die Ausbildung von Tennislehrern.

Die Tennisplätze und Tennishallen in Viersen

In Viersen gibt es einige Möglichkeiten, um den Tennissport auszuüben. Ob als Amateursport für Freizeittennisspieler oder als Turniersport – in Viersen stehen Tennisplätze und Tennishallen zum Trainieren zur Verfügung.

Im Viersener Tennis- und Hockeyclub 1896 e.V. sind zehn Tennisplätze für Einzel- oder Doppelmatches vorhanden, die stundenweise gemietet werden können. Eine Ballmaschine steht für Rhythmus-Übungen oder wenn gerade kein Spielpartner vor Ort ist, zur Verfügung. Der Verein bietet für Kinder- und Jugendliche, Erwachsene, Senioren und als Breitensport Trainingsmöglichkeiten an. Die Mannschaften des Viersener Tennis- und Hockeyclubs sind während der Medensaison im Kreis, Bezirk und Verband erfolgreich vertreten.

Im Dülkener Stadtgarten ist der Dülkener Tennis-Club e.V. mit sieben Tennisplätzen ansässig. Es wird ein vielfältiges Kursangebot für Jung und Alt, Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene geboten und es finden regelmäßig Tenniscamps in den Schulferien sowie Tenniskurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Die Mannschaften des Dülkener Tennis-Club e.V. sind in der Medensaison in der Kreisklasse, der Bezirksklasse und der Verbandsliga erfolgreich unterwegs.

Auch Süchteln ist erfolgreich im Tennissport vertreten. Die Clubanlage des Tennisclub Rot-Weiß Süchteln e.V.liegt im Herzen der Süchtelner Höhen. Auf neun Tennisplätzen wird hier erfolgreich trainiert. Sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene trainieren bis auf Niederrheinliga-Niveau. Kinder und Jugendliche werden vor allem im Breitensport-Tennis gefördert, um den Vereinsnachwuchs zu sichern.

Neben den Viersener Tennisvereinen mit ihren Außenplätzen hat Viersen auch eine Tennishalle zu bieten. Hallentennis bietet sich vor allem im Herbst und Winter an, wenn das Wetter für die Outdoor-Saison ungeeigneter wird. Auf sieben Hallenplätzen, die mit einem gelenkschonenden Teppichboden für optimales Ballsprungverhalten und sehr guten Laufkomfort ausgelegt sind, kann in der Tennishalle Viersen trainiert werden. Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis können in der angeschlossenen Tennisschule Trainings buchen.

 

Schnuppern Sie auf unseren Tennisplätzen in Viersen doch einfach einmal in diesen anspruchsvollen Sport hinein und üben Sie ein paar Schläge. Spaß ist garantiert!

Allzeit gutes Spiel!

Ihre Daniela Mischel

Teilen Sie die Neuigkeit:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Bleiben Sie informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!